Sie ist sich selbst! (Beitrag vom 02.11.2014)*

Hallöchen meine Lieben!!

Heute ist, zumindest in der Schweiz, ein wunderschöner und sonniger Sonntag! Deshalb haben meine Mama und ich beschlossen, ein bisschen nach draussen zu gehen und das schöne Wetter zu geniessen.

Da ich meine Spiegelreflexkamera liebe und die Herbstfarben momentan so wunderschön erscheinen, haben wir unser Selbstbewusstsein in ein kleines Shooting umgewandelt. Hihi.

Wisst ihr, meine Mama ist Italienerin. Sie kocht sehr gut und gerne. Sie isst was sie will, sie isst worauf sie Lust hat. Sie lässt sich von unserer Gesellschaft nicht runterkriegen und bleibt sich selbst treu.

Sie hat erlebt, wie ich und meine Figur sich ständig veränderten.. rauf und runter, „dicker“ und dünner.. Sie hat alle meine Launen aushalten müssen (ohje!) und ist zu dem Schluss gekommen, dass sie einfach so bleibt wie sie ist. Vielleicht würden ihr ein paar Kilo’s auf der Waage gut tun, meint sie. Doch sie möchte das für sich tun und nicht, weil irgendwer über sie und ihre Figur urteilen könnte. Meine Mama ist selbstbewusst, sie findet sich in Ordnung, auch wenn sie manchmal Zweifel hat. Sie strahlt und ich finde sie wunderschön.

Meine Mama ist mein Vorbild. Irgendwann möchte ich auch so ausgelassen sein, wie sie es ist. Ohne sich ständig den Kopf über Essen zu zerbrechen. Einfach geniessen. Das Leben. Das Essen. Sich selbst!


_
___________

*Dieser Beitrag ist von meinem alten Blog importiert. Der Blog hiess damals www.m0reniita.blogspot.ch

1 Kommentar

  1. Kathrin sagt: Antworten

    Oh, ihr Lieben! Ihr seht aus wie Schwestern! Toller Beitrag. Danke

Schreibe einen Kommentar