What’s in your makeup- bag?

Wie bestimmt einige von euch wissen, bin ich nicht eine begnadete Makeup- Artistin, da ich absolut keine Ahnung habe, wie man ein Gesicht mit Werkzeugen verschönern kann. Ich finde das einerseits auch gar nicht schlimm, da ich (wie ihr auch das bestimmt schon bemerkt habt) ein grosser Fan der Natürlichkeit und der Imperfektion bin. Anderseits fände ich es aber schon toll, manchmal etwas mehr als Mascara, Eyeliner und Lippenstift auftragen zu können, ganz so wie es die ganzen Hobby- Makeup- Artisten auf ihrem Youtube- Channel machen 🙂

Wie dem auch sei, ich wurde jetzt schon des öfteren nach meiner Makeup- Routine gefragt, weshalb ich euch nun verrate, welches meine Lieblingsprodukte sind. Ich bin ganz stolz auf mich, weil ich seit ein paar Monaten  in meiner Handtasche ein Schmink- Täschli mit mir rumtrage. Was ein Schmink- Täschli ist? Das ist Schweizerdeutsch und bedeutet nichts anderes als eine kleine Schmink- Tasche. Wir Schweizer verniedlichen einfach immer die Wörter, deshalb dieses „li“ 🙂

Ich schlafe ohne Witz sehr sehr gerne sehr sehr lange.. so lange, dass ich am Morgen genau 5 Minuten vom Bett bis zur Haustür habe. Ich schaue nicht mal in den Spiegel, weil ich weiss, dass ich mich nur unnötig erschrecken würde. Deshalb wasche ich mir kurz das Gesicht, putze die Zähne, ziehe mich um und renne zur nächsten Busstation. Zum Glück habe ich aber dieses Schmink- Täschli dabei!

Hier seht ihr, was ich so mit mir rumtrage, wenn ich unterwegs bin. Meistens schminke ich mich dann im Zug und möglichst diskret, damit ich ja nicht wie eine Diva rüberkomme 😀 Aber da ich ja kein Makeup benutze, ist der Fall nicht ganz so schlimm. Als erstes trage ich den Eyeliner auf, was in einem schaukelnden Zug ziemlich an Kunst grenzt. Dann kommt der Mascara dran und meistens bleibt es auch dabei. Wenn ich aber an Events gehe, wichtige Termine habe oder sonst irgendwo hingehe, wo ich etwas schicker aussehen darf, mache ich unheimlich gerne einen Lippenstift drauf. Ich benutze aber eigentlich immer die gleichen drei Sachen:

Ultimate Pen Long Wear Eyeliner
ULTRA tech mascara
Mac Lipstick TWIG A95

Das sind meine drei Lieblingsprodukte. Ich bin ein ganz grosser Fan von KIKO, auch wenn ihr hier noch andere Produkte seht. Die sind einfach ab und an zur Abwechslung da, aber ihr kennt das bestimmt: Eigentlich benutzt man meistens immer die gleichen Sachen, weil man sich an die gewöhnt hat und die einfach mag 🙂 So ergeht es mir mit meinen Lieblingsprodukten. Ich habe viele Mascaras ausprobiert, aber keine kommt an meine geliebte Ultra tech von KIKO ran. Die gibt immer so wunderbares Volumen und formt sie auf eine natürliche Art und Weise. Den Eyeliner finde ich auch ganz praktisch zum Auftragen, wobei der Lidstrich bei mir nie genau gleich aussieht 😀

Ausserdem mag ich KIKO, weil sie keine Tierversuche machen. Es gibt sehr sehr wenige Kosmetikmarken und KIKO ist zum Glück eine davon. Natürlich benutze ich auch andere Produkte, die diesen Vorteil nicht haben, aber manchmal bin auch ich ein doofer Egoist.

In meinem Schmink- Täschli darf auch keine Handcrème und Lippenpflege fehlen. Der Augenbrauenstift benutze ich auch sehr selten, weil ich mir nach dem Auftragen wie eine Fremde vorkomme!! 😀 Ab und an benutze ich auch nur den Lipliner (immer nur die von KIKO), weil die Lippen matt aussehen, was mir sehr gefällt. Der Nagellack muss für Notfälle natürlich auch immer dabei sein und die Haarklammer sowie das Haargummi natürlich auch 🙂

_______________

Nun möchte ich von euch wissen, was bei euch in der Handtasche nicht fehlen darf?

_______________

4Herzen

As many of you may already know, I am not that super talented makeup- artist, because I have no idea how to use make- up to beautify my face. To me it’s not that bad, because as you may also know, I’m a big fan of naturalness and imperfection. But to be honest, sometimes I wish I would have more skills than only put some eyeliner and mascara on, like all the hobby- make-up- artist on their youtube- channels do 🙂

However, I was quite often asked how my makeup- routine looks like. That’s why I show you now my favorite products. I’m proud of myself, because since a few months there’s always a make-up bag in my handbag. You have to know, I love to sleep a lot. So much so that it takes me only 5 minutes from the bed to the door. I don’t even look in the mirror because know I would terrify myself, haha 😀 That’s why I wash my face, brush my teeth and change my clothes from pyjamas to something acceptable. Then I hurry up to catch the bus because I’m always late. All the better I have my make- up bag always with me.

On the pictures you can see, what’s in this bag. There are several products from different brands. But you have to know, that I love products from KIKO, because they’re not only cheap and effective, this brand does also avoid animal testings! Sure, I use also other products of other brands, but sometimes I’m a little egoist too. But most of all the time I use my three favorite products:

Ultimate Pen Long Wear Eyeliner
ULTRA tech mascara
Mac Lipstick TWIG A95

I have also a lot of KIKO lip products, which I love and use often, but to me the color TWIG A95 is perfect.    You surely know this fact: When you’re used to something and it works good for you, it’s hard to change it. When it comes to the eyes, I swear by the eyeliner and the mascara from KIKO. The mascara gives the lashes a perfect volume and a natural but beautiful turn. The eyeliner is comfortable to apply, whereby I never achieve the perfect lid line 😉

In my makeup- bag there must also be a hand cream and a lip balm like a scrunchy and a hair clip. There’s also an eyebrow pencil but I don’t use it often, because when I do, I look like a stranger, haha 😀 The nail polish is for just in case I need it urgently.

______________

Now it’s your turn: What do you have in your makeup- bag?

______________

1 Kommentar

  1. you look beautiful in this pic! keep on doing what you’re doing. cause it’s good. like and love. xoxo, Viv

Schreibe einen Kommentar