They call me fat

you’re so chubby.“ 

„You’re unhealthy!“ 

„You are so fat but you have no boobs. Your curves are on the wrong places.“

„Cover yourself, you ugly thing.“ 

„You’re hideous.“

Yep.. all these things I have to read from time to time under my pictures on Instagram. When I started with the blog I didn’t think about others who could call me fat or chubby or whatever. I felt afraid about what others could think about my eating disorder and not afraid about what others could think about my appearance. I was ashamed of having an eating disorder, because everybody was into this fitness mania and I was like „I can’t do this anymore. It’s destroying everything in me“ – I felt like I was the only person who’s giving up. But then somehow I reached more and more audience, more readers.. well, people who told me they feel the same like me.. people who understood my feelings, my thoughts which for me where so weird. With every day that passed, with every reader and follower who joined my exciting journey from eating disorder to pure self- confidence, I got stronger and stronger. Well today nobody’s shaming me for my past and my eating disorder but for my appearance. Yes, I might be chubby and I may have fat on my body..

 

calvins

.. but I know that I’m more than my appearance and I know that I am enough. I have been bullied when I was a teenager. People tried to destroy my self- confidence.. but well, they weren’t aware that their words could have hurt more than fists. I don’t think that people who shame others for their appearance think about what they say..  People throw mean words around them without thinking about the consequences for those who were bullied maybe once, maybe twice or maybe several times in their life. Some mobbing victims are stronger and confident enough to ignore these mean words, but some mobbing victims are weak. There are people who start doubting on themselves as soon as someone tells them something mean.. people like me who stop believing in themselves believe they deserve this. But the truth is.. NOBODY DESERVES TO BE CRITICIZED for being too this or too that. We have to stop this intolerant behavior. It’s not okay to judge someone just because he doesn’t look like you expect him to look.

Okay, I realize that I’m repeating myself. If you want to read more about intolerance and disrespect, you can check my latest blogpost about it! Now let’s talk about something, what I want to tell all of you who suffer from bullying:

YOU ARE ENOUGH, despite all those who tell you in any way you’re not. Ignore them please! There’s not only one kind of beauty, not only one way to have a bikini body. We are worth more than we think. Imagine if everybody would look the same.. how boring this would be! WE DON’T HAVE FLAWS, because we all are different. This is what makes us so individual and this is the reason why perfection doesn’t exist.. so please recognize your values, especially your inner values. Ignore people who hurt you, I had to learn to ignore them too. Today nobody can destroy what I’ve built up – myself <3

„Du bist do mollig.“

„Du bist so ungesund.“ 

„Du bist so dick aber du hast keine Brüste. Deine Kurven sind am falschen Platz.“

„Bedecke dich, du hässliches Ding.“

„Du bist scheusslich.“ 

Ja, all diese Dinge musst ich schon öfter hören, vor allem unter meinen Instagram Bildern. Als ich mit dem Bloggen angefangen habe, habe ich nicht darüber nachgedacht, jemals wegen meinem Aussehen beleidigt zu werden. Ich hätte nie erwartet, dass mich jemals jemand fett oder mollig nennen würde. Ich hatte eher Angst, dass jemand schlecht über meine Essstörung denken könnte, weil ja jeder in diesem Fitnesswahn steckte und ich mir nur noch dachte „Ich kann das nicht mehr tun.. wenn ich so weitermache, dann zerstöre ich mich irgendwie von selber“ – Ich fühlte mich damals wie die grösste Versagerin und die einzige, die aufgab. Aber irgendwie – und das entgegen all meine Erwartungen – erhielt ich mehr und mehr Publikum, mehr Leser .. mehr Menschen, die mich verstanden und das gleiche wie ich fühlten.. Menschen, die meine Gefühle verstanden, meine Gedanken, die für mich so komisch waren. Mit jedem Tag, der verging, mit jedem Leser, der meine Reise von der Essstörung zu purem Selbstbewusstsein verfolgte, wurde ich stärker und stärker. Heute kritisiert mich niemand für meine Vergangenheit, für meine Essstörung.. meine Angst war unbegründet und doch werde ich kritisiert. Für was? Für mein Aussehen. Ich bin vielleicht etwas mollig und ja, ich habe Fett an meinem Körper..

calvins

.. Aber ich weiss, dass ich mehr als nur mein Aussehen bin und ich weiss, dass ich so oder so genug bin. Ich wurde als Teenager gemobbt. Leute versuchten mein Selbstbewusstsein zu zerstören.. aber was heisst hier versuchten? Ich bin mir sicher, dass sie sich dessen nichtmal bewusst waren. Sie waren sich nicht bewusst, dass Worte mehr verletzen können als Fäuste. Ich denke nicht, dass Menschen, die andere so gerne fertigmachen wissen, was sie sagen.. Es gibt Menschen, die werden gemeine Wörter um sich herum ohne zu wissen, was für Folgen diese Wörter für die Mobbing- Opfern haben könnten. Gewisse solcher Mobbing- Opfer sind stärker und auch selbstbewusst genug, um diese gemeinen Wörter zu ignorieren, gewisse sind jedoch schwächer.. Mobbing kann dazu führen, dass jemand anfängt, an sich zu zweifeln sobald jemand etwas gemeines sagt.. Menschen wie mich, die früher oder später aufhören an sich zu glauben weil sie denken, sie hätten es nicht anders verdient. Aber die Wahrheit ist.. NIEMAND HAT ES VERDIENT. Wir müssen mit diesem intoleranten Verhalten aufhören. Es ist nämlich nicht okay, jemanden zu kritisieren, nur weil er nicht so aussieht wie man es sich wünscht.

Okay, ich merke gerade, dass ich mich gerade wiederhole. Wenn du mehr zum Thema Intoleranz und Respektlosigkeit lesen möchtest, dann kannst du ja später zu diesem Blogpost hüpfen. Was ich nun aber sagen möchte, ist für alle, die gemobbt wurden oder immer noch unter Mobbing leiden:

DU BIST GENUNG, egal ob dir andere auf irgend einer Art und Weise etwas anderes sagen. Ignoriere diese Menschen bitte! Es gibt nicht ein Schönheitsideal sowie es nicht nur einen Bikini Körper gibt. Wir sind mehr wert als wir manchmal von uns denken. Stell dir mal vor, jeder würde gleich aussehen.. wie langweilig! 🙂 und sowieso.. WIR HABEN GAR KEINE MAKEL, weil wir alle so oder so unterschiedlich sind und unterschiedlich aussehen. Das ist das, was uns so individuell macht und das ist der Grund, wieso es Perfektion gar nicht gibt.. also bitte bitte, ihr müsst eure Werte anerkennen, vor allem auch die inneren. Wie eine liebe Schülerin heute zu mir gesagt hat: „Aber sie, es kommt doch gar nicht auf das Aussehen drauf an. Die inneren Werte sind viel wichtiger.“ – wie recht sie hat! Ignoriere Menschen, die dich verletzen. Auch ich musste dies lernen und wisst ihr was? Heute kann niemand mehr das zerstören, was ich aufgebaut habe – mich selbst <3

____________________________

My Calvins by Zalando
Location: Suisse Majestic Montreux

____________________________

calvins

calvins

calvins

calvins

15 Kommentare

  1. Wolfskind sagt: Antworten

    Du bist total inspirierend – danke für diesen Post 🙂

    1. danke dir <3

  2. Niemand ist fett, jeder ist ein Mensch

    1. Das ist so!! 🙂 Hast du schön gesagt!

  3. Karina sagt: Antworten

    You’re beautiful and an absolute inspiration. Living as our genuine and free selves is far healthier than bein a fitness freak obsessed with appearance!

    1. You’re absolutely right! <3

  4. . sagt: Antworten

    You are beautiful! Nobody should call you anything other than a true inspiration and an unbelieveable supportive person.

    1. awwww… you’ve brighten up my day with your lovely words. THANK YOU <3

  5. Janine sagt: Antworten

    Ich finde es toll das du über diese ganzen hater Kommentare deüber stehst! Du hast echt meinen vollen Respekt! Wir sollten alle mit diesem „Schönheitsideal“ aufhören und uns selber Lieben so wie wir sind. Nur leider gibt es da immer wieder Menschen die einen Zerstören wollen. Mach so weiter ! 🙂 vielen Dank für deine Tollen Posts ♡

    1. Liebe Janine

      Du sagst es, eigentlich wäre es doch so einfach und irgendwie geht’s trotzdem nicht. Aber wenn es daran liegt, dass andere Menschen dich daran hindern, dann lass dir eines sagen: Menschen, die dich nicht so akzeptieren wie du bist, sind es auch nicht wert, in deiner Nähe zu sein. Solche Menschen braucht niemand in seinem Leben! Man muss sich nicht alles im Leben gefallen lassen.. <3

  6. Lena sagt: Antworten

    Manchmal rieselt es mir wirklich den Rücken runter wenn ich deine Blogposts lese! Du bist so eine starke, wunderschöne Frau! Ich würde deine Worte gerne in die Welt rausschreien, damit alle diese Mobber, all die Opfer die durch solche Menschen verunsichert sind, einfach mal innehalten und die Augen öffnen vor der Einzigartigkeit eines jeden von uns!

    1. Liebe Lena

      Das hast du mega schön gesagt! So geht’s mir auch immer, am liebsten würde ich es jedem Mobber in den Kopf setzen, damit das endlich ein Ende hat. Aber ob das jemals ein Ende haben wird? Wohl nicht, deshalb gebe ich weiterhin mein bestes allen beizustehen, die mal unter Mobbing leiden mussten oder leiden müssen.

  7. Ich finde das sooo wichtig dass Du sagst: ja, ich hab efett, aber ich BIN nicht fett. ich definiere mich nicht über meinen Körperfettanteil, dieser sagt NICHTS über meine Wert als Mensch aus! Dank dafür, wir brauchen viel mehr menschen wie dich!!!

    1. Genau so ist es!! <3

  8. […] excluded but I was bullied too. Why? I wrote my story down on another blog post, which you can read here. But today I’m not only talking about your appearance. Characteristics also result to be excluded […]

Schreibe einen Kommentar