Jahresrückblick 2017 l Giveaway

Freizügige Lehrerin überall in den Medien! Darf sie Fotos im Bikini posten? schlechtes Vorbild? 

Wenn ich an dieses Jahr zurück denke, kann ich irgendwie nicht nicht an diesen Medienrummel Mitte August denken. Ganze zwei Wochen lang haben unzählig viele Zeitungen, Blogs und Magazine über diese eine Lehrerin mit Bikini Fotos berichtet und was hat diese Lehrerin in dieser Zeit gemacht? Ach, nur weiterhin ihre Schüler unterrichtet, den Elternabend vorbereitet und erfolgreich durchgeführt (man war ich an diesem Abend nervös, gerade auch weil der Medienrummel genau in dieser Zeit statt fand), an ihrem Buch weitergeschrieben, Vorträge gegeben und gebloggt. Zwischendurch musste ich einen kurzen Stop einlegen, um wieder Energie und Inspiration zu tanken und so habe ich mit meinem Schatz und meiner Mama wiedermal wunderschöne Orte besuchen können. Ich war das erste Mal in New York, Miami und Mallorca und zum zweiten Mal mit meiner Mama in meiner Lieblings- Stadt Neapel, in Italien. Ausserdem war ich auch für 24 Stunden in Düsseldorf, um am C&A Event zum Thema Body Positivity eine Rede zu halten und hatte zudem ein tolles Shooting! Für mich war das schon fast eine Ehre, da sonst immer die typischen, fast unnahbaren Influencer zu solchen Events eingeladen wurden.

Als ich vor zwei Wochen bei einer Freundin in der Massage war, haben wir mein Jahr Revue passieren lassen und irgendwann hat sie gemeint: Morena, kein Wunder bist du so enorm verspannt. Du hattest ein sehr intensives Jahr! Vielleicht lastet all das, was du erlebt hast inkl. all den erlebten Emotionen gerade auf deiner Schulter. Schalt mal einen Gang zurück, ja? Zugegeben, es war ein sehr turbulentes Jahr aber im Vergleich zum letzten Jahr war es ein tolles Jahr. Der Medienrummel war irgendwann auch wieder vorbei und hat mich letzten Endes nur gestärkt, auch wenn es mich zugegebenermassen ein bisschen müde gemacht hat. Schliesslich habe ich das ganze Jahr Vollzeit als Lehrerin gearbeitet, weiterhin Blogbeiträge geschrieben und mein Buch endlich zu Ende gebracht. Dass ich gegen Ende Jahr ein bisschen ausgelaugt war, ist also eigentlich nicht verwunderlich und tatsächlich werde ich ständig gefragt, wie ich alles unter einen Hut bekomme.

Wisst ihr, um all das bewältigen zu können, müssen drei Dinge vorhanden sein: Der Glaube an sich selbst und die Leidenschaft, die einen motiviert, niemals aufzuhören. Ausserdem ist es von Vorteil, wenn man ein Umfeld hat, das einen zusätzlich den Rücken stärkt (wofür ich sehr dankbar bin). Meine Leidenschaft, Menschen zu berühren, zum Nachdenken anzuregen und zu motivieren, sich selbst bedingungslos zu akzeptieren, begleitet mich schon seit ein paar Jahren und ich habe mir fest vorgenommen, dies auch im dieses Jahr zu tun. Komme was wolle. Anfang letzten Jahres hatte ich meine Motivation aber kurz aus den Augen verloren. Denn der Medienrummel im Sommer war nicht das erste Mal, das ich mit vielen unterschiedlichen Meinungen der Aussenwelt zu kämpfen hatte.

Nach meinem allerersten grossen Artikel über die Selbstliebe in der 20 Minuten Zeitung im Februar und den über 100 negativen Online- Kommentaren hatte ich mir tatsächlich überlegt, alles hinzuschmeissen und mein Leben fernab von der Öffentlichkeit zu geniessen. Mir wurde alles Mögliche an den Kopf geworfen: schlechte Lehrerin, Aufmerksamkeits- Junkie, Selbstdarstellerin und vieles mehr: So fühlt es sich also an, wenn man in der Öffentlichkeit steht? Wow. Irgendwie konnte und wollte ich mich aber nicht geschlagen geben und heute bin ich wahnsinnig froh drum. Dank meinen ersten Erfahrungen im Winter konnte ich mit den Medien im Sommer besser umgehen.

Jedenfalls hat mich diese Leidenschaft zweimal ins Fernsehen gebracht. Das erste Mal nur ganz kurz, um zu erklären, was Body Positivity eigentlich genau ist und was es mit dieser Trend Bewegung auf sich hat und einmal um auf einem Sofa mit sechs weiteren Teilnehmern über den Druck zum Schönsein zu reden. Im Radio war ich auch diverse Male und auch mit Schweizer Zeitungen hatte ich so einige Interviews. Ende November durfte ich verraten, dass mein erstes eigenes Buch mein Herzensprojekt dieses Jahr war und ausserdem war ich in diesem Monat auch Teil einer tollen Kampagne und so war ich mit meiner Message gegen Schönheitsideale auf ganz vielen Plakaten in der Schweiz zu sehen.

Irgendwie wird mir erst jetzt richtig bewusst, dass ich dieses Jahr dank dieser Leidenschaft und dem Willen, niemals aufzuhören so einiges erreicht habe und trotzdem fühle ich mich manchmal, wenn ich mich links und rechts umhöre, als hätte ich noch sehr viel Arbeit vor mir.  Denn es gibt immer noch viele Menschen, die leider glauben, dass Schönsein alles im Leben ist, dass Diäten notwendig sind, um etwas wert zu sein und es gibt immer noch so viele Menschen, die der Vielfalt unserer Gesellschaft gegenüber doch noch sehr intolerant sind. Es ist toll, wie sich das Ganze entwickelt aber da ist definitiv Luft nach oben. Denn jeder hat es verdient, mit sich im Reinen zu sein und um das zu erreichen, sind Toleranz und Respekt von Mitmenschen notwendig. Deshalb mache ich weiter und möchte euch auf diesem Wege etwas sagen: Wenn man an etwas glaubt, wenn man für etwas brennt, wenn man das, was man tut für richtig hält weil es einen erfüllt, glücklich macht und motiviert, dann soll man ja nicht aufhören damit. Nicht jeder wird dir auf deinem Weg einen Freund sein, nicht jeder wird dich mögen oder das, wofür du stehst aber das ist okay. Deshalb sind wir ja alle so unterschiedlich und das ist absolut in Ordnung.

Für das Jahr 2018 wünsche ich euch, dass ihr Dinge tut, die euch erfüllen und euch glücklich machen..

.. dass ihr eure Ziele stets vor Augen habt und euch nicht davon abbringen lasst.

.. dass ihr Zeit findet, um sie mit Menschen zu verbringen, die euer Leben bereichern.

.. dass ihr aufsteht, nachdem ihr hingefallen seid.

.. dass ihr das beste aus diesem Jahr macht.

.. dass ihr glücklich und zufrieden Ende Jahr zurück blicken könnt.


Verlosung: Gewinne einen HP Sprocket Fotodrucker

Wie letztes Jahr, könnt ihr auch dieses Jahr diesen tollen, sehr handlichen Drucker gewinnen. Ich bin gerade in den Bergen und arbeite von hier aus. Der Drucker fand aufgrund seiner Grösse Platz in meiner Handtasche, so konnte ich gestern ein Teil dieser Fotos im Zug ausdrucken. Er ist super praktisch und er ermöglicht es dir, deine schönsten Erinnerungen nicht nur auf dem Handy oder im Gedächtnis aufzubewahren sondern in den Händen zu halten und vielleicht auch in einen Album zu verewigen?

So kannst du gewinnen

  • Folge mir entweder auf Instagram oder auf Facebook
  • Kommentiere unter diesem Beitrag, was im 2017 dein Highlight war

Teilnahmebedingungen:

  • Gewinnen könnt ihr dieses Mal nur, wenn ihr aus der Schweiz seid.
  • Mitmachen könnt ihr bis zum 12. Januar 2018 um Mitternacht.
  • Ausgelost wird per Zufallsgenerator. Der Gewinner wird am 13. Januar in den Kommentaren kontaktiert.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück! ❤️

123 Kommentare

  1. Jérôme sagt: Antworten

    Aufnahme an die KME

  2. Nora sagt: Antworten

    mein highlight waren unsere hawaii ferien

    1. Es gab sooo viele Highlights im 2017, aber was mir am besten gefiel, waren die Sommerferien in Schweden in einem Häuschen mitten im Wald mit Blick auf den grössten See Schwedens 🙂

  3. Madelaine sagt: Antworten

    Mein Highlight war Elephanten in Sri Lanka in freier Natur zu beobachten.

  4. Denise sagt: Antworten

    Mein Highlight im 2017 war meine Verlobung

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Denise

      Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! 🙂 <3

  5. carina sagt: Antworten

    Mein Highlight war unsere Verlobung

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Carina

      Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!! ❤️

  6. Lindy sagt: Antworten

    Mein Highlight dieses Jahr waren definitiv die Wanderferien im Graubünden mit einer sehr tollen Freundin! ❤️

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Lindy

      Oh wie schön! Graubünden ist wunderschön ❤️

  7. Natascha sagt: Antworten

    Hallo liebes, ich folge dir bereits seit mehreren jahren und kann dich nur bitten nicht aufzuhören und schon gar nicht aufzugeben. Klar ist es manchmal schwierig nicht auf die anderen zu hören aber du weisst ja, dass es unzählige followers da draussen gibt, die dich mögen.

    Mein highlight war meine Reise nach Japan. Es erforderte viel Mut und Planung die Reise ganz allein zu meistern.

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Natascha

      Du bist ein Schatz! So lieb, danke sehr. Ja, das weiss ich und das schätze ich sehr!

      Hut ab! Ich weiss nicht, ob ich so weit weg so alleine reisen könnte. Schön! 🙂

  8. Laila Köpfli sagt: Antworten

    Mein Highlight ist definitv, dass ich einen Job gefunden habe – und dort lange bleiben darf. Dafür bin ich sehr dankbar!

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Laila

      Wie schön! Herzlichen Glückwunsch! 🙂

  9. R.Schwob sagt: Antworten

    Mein Highlight war mein Besuch in New York sowie der Start einer neuen Ausbildung

  10. illi sagt: Antworten

    Nein Highlight war die Jobkündigung, den Studienabbruch, mein Auszug aus dem Elternhaus, mein neuer Job und vor allem Eines – mein Mut für all dies.

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Illi

      Wow, sehr mutig, wirklich. Muss ein sehr spannendes Jahr für dich gewesen sein! 🙂 Mut wird immer belohnt!

  11. Daniela sagt: Antworten

    Das Highlight 2017 war definitiv die Verlobung mit meinem Freund an meinem Geburtstag.

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Daniela

      Wow, wie schön! Herzlichen Glückwunsch für die Verlobung und alles Gute! ❤️

  12. Anja Müller sagt: Antworten

    Liebe Morena!
    Ich finde es super wie und was du machst. Ich bin immer wieder begeistert von dir und deine Worte muntern mich, wenn es mir schlecht gehtinmer wieder auf! Mach weiter so.
    Dieses Jahr war für mich das Highlight die Ferien in der Türkei mit meiner Familie. Ich war dieses Jahr das erste Mal in meinem Leben am Meer und würde diese Fotos, welche dort entstanden sind und noch viiiele weitere sehr gerne in meinem Zimmer aufhängen und mich mit diesen motivieren lassen wenn es mir schlecht geht!

  13. Christiane sagt: Antworten

    Hallo ich folge dir schon lange auf Instagram und liebe deine Beiträge, dein Buch hab ich mir schon vorbestellt freu mich wenn ich es endlich lesen darf du bist so gut mit Worten und deine Einstellung ist mega, in Sachen Selbstliebe bist du mir echt ein Vorbild ❤️ mein Highlight 2017 war der Einzug in unsere erste gemeinsame Wohnung mit meinem Freund ❤️❤️

  14. Milena Arnold sagt: Antworten

    Mein absolutes Highlight dieses Jahr war meine Reise nach China. Zum ersten Mal verliess ich Europa und dann noch in so ein kulturell anderes Land. Für mich war jede Sekunde meines Chinaerlebnisses unvergesslich. Es war einfach so spannend in eine völlig andere Kultur einzutauchen, auch wenn es nur für 2 Wochen war.

  15. Mein Highlight 2017 war der Abschluss der Berufsbegleitenden Schauspielschule nach 2 Jahren. Ich musste zeitweise Durchbeissen und es war nicht immer nur lustig aber wenn ich zurückblicke waren es 2 wundervolle Jahre mit super Menschen die ich kennen lernen durfte. Und ich durfte meinem Traum so ein kleines Schrittchen näher kommen!
    Danke für deine wundervollen und motivierenden Worte die du immer wieder findest!

  16. Mein Highlight 2017 war der Abschluss der Berufsbegleitenden Schauspielschule nach 2 Jahren. Ich musste zeitweise Durchbeissen und es war nicht immer nur lustig aber wenn ich zurückblicke waren es 2 wundervolle Jahre mit super Menschen die ich kennen lernen durfte. Und ich durfte meinem Traum so ein kleines Schrittchen näher kommen!
    Danke für deine wundervollen und motivierenden Worte die du immer wieder findest!

  17. Nicole sagt: Antworten

    Das beste im 2017 war die Geburt meiner Tochter im November.

  18. Tamara sagt: Antworten

    Alles Liebe für 2018! Danke für deine stets positiven, aber auch realistischen Worte!
    Mein Highlight war das Gefühl, dass unsere Familie durch viele Hochs und Tiefs extrem zusammengeschweisst wurde in diesem Jahr.

  19. Lorena sagt: Antworten

    Danke für deine Inspiration! Ich wünsche dir nicht nur ein tolles Jahr, sondern ein wundervolles Leben.
    Meine Highlights im 2017 waren an meiner Wunschschule angenommen zu werden, meine Reise alleine durch Island und endlich meine Antidepressiva abzusetzten.
    Ganz viel Liebe für dich!

  20. Mein Highlight war, dass ich wunderbare Menschen kennenlernen durfte und dass ich aufgehört habe mich zu verstecken und zu mir selber zu stehen!!

  21. Rahel Lisebach sagt: Antworten

    Mein Highlight dieses Jahr war das Heitere Open Air in Zofingen, sowie 3 Tage Ferien im Tessin. Meine einzigen „kleinen Ferien“ dieses Jahr, nachdem ich die ganzen Semesterferien durchgearbeitet habe. Mit diesem Drucker könnte ich diese Highlights bestimmt super in Erinnerung behalten und nochmals aufleben lassen!!

  22. Jasmin sagt: Antworten

    Meine Highlights 2017 waren das Kennenlernen meines Schatzes, die zahlreichen Reisen, der Umzug in meine erste eigene Wohnung, sowie die schönsten Momente mit meiner Familie.

  23. Sina sagt: Antworten

    Liebe Morena,
    Du bist eine so tolle und wundervolle Frau. Obwohl ich dich nicht kenne und eigentlich auch nie „Fremden“ Personen schreibe, musste ich das bei dir einfach mal machen 🙂 du bist so eine inspirirende Frau mit so einer positiven Einstellung. Das finde ich so schön und so wertvoll gerade für diese Zeit. Ich habe selber an einer Essstöhrung gelitten und finde es so gut wie du so vielen Menschen einfach Mut machst und ihnen versuchst zu helfen. Mach weiter so:)

    Mein Higlight war es, dass ich eine wundervolle Familie und Freunde haben, die mir beiseite stehen, in einer schwirigen gedundheitlichen Situation. Ohne sie könnte ich mein Leben nicht mehr so meistern und auch nicht die Hoffnung aufgeben

  24. Burkart Fabienne sagt: Antworten

    Mein highlight war es die selbstliebe zu meinem Körper gefunden zu haben. Ich lernte das es egal ist was ander über mich sagen oder denken nehme dies auch nicht mehr so persöndlich wie früher. Das man zufrieden sein muss und jeden Tag schätzen muss den man zu leben hat und das beste draus macht, denndas Leben ist zu kurz um sich immer zu rechtfertigen. Dies konnte ich au nur schaffen durch deine Motivation und unterstützung durch die Blogs und post’s.

  25. Corinne sagt: Antworten

    Liebi Morena
    Mis Highlight 2017 isch mini 3.5 monatigi reis durch Südamerika gsi. Das isch die best ziit vo mim läbe gsi. Und d badefahrt isch au ned schlächt gsi, es esch eifach es guets jahr gsi aber südamerika isch der s highlight gsi 🙂
    Und wänni grad debii bin wetti säge ich luege eifach sehr gern dis instagram und din blog ah. Es git mer immer wieder muet und selbstvertraue und ich finde dini texte eifach immer beruhigend und optimistisch, und möcht der drum eifach mal danke säge, für all dini arbet, und danke dass es nöd heregschmisse hesch obwohls immerno mänsche git uf dere wält wo eifach immer negativ sind. Danke dass du eus, wo dir zuelosed, so viel gisch!
    Ich wünsch dir für 2018 ganz viel froid, abentür, lachafäll und liebi.
    Liebi grüess,
    Corinne

  26. Michelle sagt: Antworten

    Mein Highlight war die Erfüllung meines grossen Wunsches – die Ferien auf den Malediven.

  27. Also, mein Highlight dieses Jahr -wie schleimisch das auch klingt XD- dich via Instagram entdeckt zu haben. Dank dir habe ich meine Lebenseinstellung hinterfragt und geändert. Ich traue mich mehr, dass zu machen oder anzuziehen was mir gefällt ohne, dass ich mir Gedanken mache was andere dazu denken. Ich fühle mich auch einfach ein bisschen wohler in meinem Körper und habe für dieses Jahr keinen Jahresvorsatzt wie: „ich muss abnehmen“ so wie leider letztes Jahr der Fall war. Vielen Dank an dieser Stelle! :). Unter anderem, war auch ein Highlight auf dem Alvaro Soler Konzert in Zürich gewesen zu sein. Dieses Konzert war der Hammer und ich habe so viel getanzt und einfach nur viel Spass gehabt. Ich würde sehr gern den praktischen Mini-Drucker gewinnen, da ich seit kurzem angefangen habe Tagebuch zu schreiben und es praktischer wäre die Bilder genau auf dieser Größer mit Fotopapier zu drucken. Zur Zeit muss ich das alles halt noch mit normalem Papier und mit dem grossen Drucker machen. Trotzdem wünsche ich allen Viel Glück bei der Teilnahme und hoffe, dass es jemand bekommt den ihn gut gebrauchen kann.

  28. Sabrina sagt: Antworten

    Mein Highlight dieses Jahr war definitiv das zusammenkommen mit meinem Herzmensch.

  29. Andrea Körkel sagt: Antworten

    Für mich ist jeder Tag ein Highlight

  30. Chantal sagt: Antworten

    Mein Highlight im Jahr 2017 war/ist meine Schwangerschaft. Geburtstermin ist der 09. März 2018 🙂

  31. Mein Highlight in 2017 waren meine tollen Reisen: Amerika, Tenriffa und Lissabon.

  32. Domi sagt: Antworten

    Mein Highlight von 2017 ist positiv und negativ zugleich. Nach einem weniger schönen beginn von 2017 habe ich angefangen mich stark mit mir selbst auseinander zusetzen. Habe angangen mir Gedanken über mein Leben und mir selbst zu machen. Habe mich auf dem Weg selber kenne gelernt und weiss das ich noch einen langen Weg vor mir habe. Wobei ich mich auch darauf freue. Mein Freund und ich hatten es dieses Jahr nicht leicht. Haben nich nur Steine sondern riese grosse Bergen zusammen überwunden. Auf das bin ich enorm stolz… ich bin stolz auf uns! Gerne würde ich solche Erinnerungen festhalten

  33. Francesca sagt: Antworten

    Unsere Ferien in Barcelona und Dubai ❤️

  34. angelina bianchetti sagt: Antworten

    mein highlight dieses jahr war.. ivh habe mein leben lang gedacht das shönheit der shlüssel zum glück ist.. mitte des jahres nach jahrelangem quälen im fitness und hungern.. und einer shönheitsop hatte ich den körper den ivh wollte.. was nun geshah war sehr sehr prägend.. ich war unglücklicher den je.. shönheit ist vergänglich.. habe ich dort au harte weise erfahren.. wahres glück ist tief in dir in deinem herzen.. und das hat garnivhts mit aussehen zutun.. daa jahr 2017 hat aus mir einen MENSCHEN gemacht.. ich habe entlich den sinn des lebens entdeckt.. du must NUR DIR SELBER GEFALLEN MIT DEINER SEELE UND DEINEN TATEN! morenita bleib so wie du bist! du bist toll!

  35. Luana sagt: Antworten

    Was für ein Jahr
    Ich bin froh habe ich diesen Artikel auf 20Minuten von dir gelesen und konnte dich so von Tag zu Tag besser kennen lernen. Du bist wirklich eine tolle Person und ich kann dir nie genug danken für alles was du machst .

    Ich hatte auch viele Highlights , und bin froh dass du diese Frage stellst, denn zu oft denken wir nur an die schlechten Momente .
    Hochzeitskleid gefunden, die 90 Jahre meines Nonno gefeiert, fixen Arbeitsvertag, neue Wohnung mit meinem amore und unseren zwei Hunden .. ❤️

  36. Jessica sagt: Antworten

    Ich hatte im 2017 viele Tiefs aber unter diesen vielen Tiefs war auf irgendeine Art und Weise mein Highlight endlich die Diagnose einer Krankheit bekommen zu haben, die ich über 10 Jahre mit mir herumgetragen habe und daher sehr viel mit etwas zu kämpfen hatte von dem ich gar nichts wusste und jetzt endlich lernen kann damit umzugehen und mich auch mit dieser Krankheit zu lieben. Vielen Dank für die body positivity die du versprühst ♡

  37. Tanj sagt: Antworten

    Mein Highlight war, dass ich mir zum ersten Mal eine längere Auszeit vom Job gegöhnt habe

  38. Alina sagt: Antworten

    Vorab musss ich dir einfach ein Kompliment machen!!! Es tut so gut deine Worte und Post zu lesen und sehen. Durch dich und viel Selbstdiziplin habe ich gelernt mich so zu akzeptieren und mögen wie ich eben bin.. es ist nicht immer leicht für mich jedoch helfeb deine Beiträge unglaublich !! Ich finde das du so eine starke und bewertenswerte Frau bist ! Wenn ich noch zur Schle geheb würde wärst du bestimmt meine lieblings Lehrerin

    Mein persöndliches Highlight dieses Jahr war sicher das ich zu mir gefunden habe !! Und ich das Leben nun vol einer anderen Seite sehe..

  39. Sabi sagt: Antworten

    Mein Highlight im 2017 war, dass ich wieder angefangen habe zu Arbeiten. (Musste eine längere Pause einlegen.)

  40. Mein Highlight 2017 war, dass ich nach langem Warten und Kämpfen endlich ich selbst sein darf (Transition abgeschlossen) und das Leben in vollen Zügen geniessen kann
    Zwar erwische ich mich noch immer selbst wie ich zu hart zu mir selber bin, aber duch deine Insta, Snap und Blog Post, lerne ich mich selbst zu akzeptieren und zu lieben. Meine Vergangenheit Frieden zu schliessen und nach vor zu blicken. ❤️

  41. Meisel sagt: Antworten

    Ganz klar unsere Hochzeit! Nach 7 Jahren Beziehung mit vielen up und downs ein riiiesen Highlight!!!

  42. Mara sagt: Antworten

    Das ziehen in eine Traum-wg in der wir uns wenn nötig liebevoll in den Arsch treten wenn einem das selbstmitgefühl abhanden kommt inkl wertvoller Gespräche voller Tiefsinn und Unsinn. LG

  43. Noëlle sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 war, dass ich allgemein sehr viel reisen konnte und dass ich meinen besten Freund kennenlernen durfte ✨

  44. Corinne sagt: Antworten

    Liebi Morena
    Mis Highlight 2017 isch mini 3.5 monatigi reis durch Südamerika gsi. Das isch die best ziit vo mim läbe gsi. Und d badefahrt isch au ned schlächt gsi, es esch eifach es guets jahr gsi aber südamerika isch der s highlight gsi 🙂
    Und wänni grad debii bin wetti säge ich luege eifach sehr gern dis instagram und din blog ah. Es git mer immer wieder muet und selbstvertraue und ich finde dini texte eifach immer beruhigend und optimistisch, und möcht der drum eifach mal danke säge, für all dini arbet, und danke dass es nöd heregschmisse hesch obwohls immerno mänsche git uf dere wält wo eifach immer negativ sind. Danke dass du eus, wo dir zuelosed, so viel gisch!
    Ich wünsch dir für 2018 ganz viel froid, abentür und liebi.
    Liebi grüess,
    Corinne

  45. Nicole sagt: Antworten

    Liebe Morena
    Ich folge dir nun schon sehr lange und muss sagen, ich finde dich und deine Arbeit unglaublich inspirierend. Deine Natürlichkeit ist einfach wahnsinnig toll. Mach bitte weiter so!
    Mein Highlight 2017… das war ein Kurzurlaub mit meinem Freund in Valbella, GR. Wir sassen stundenlang im Wald auf dem Boden und haben Eichhörnchen und Vögel gefüttert. Das war definitiv die schönste Auszeit des Jahres ♡ davon gibt es seehr viele Fotos 😀

  46. franziska sagt: Antworten

    … bin froh hast du’s nicht hingeschmissen. Deine Message soll noch voele weitere Menschen berühren – du bist toll!
    Mein Highlight 2017 war mein Mut, meine Arbeitsstelle zu kündigen, bester Entscheid, wenn auch schwierig.

  47. Mirjam sagt: Antworten

    Als Highlight im 2017 durfte ich meinen ältesten Bruder kennen lernen und mehr von meinem Vater erfahren.

  48. Letztes Jahr war ein Auf und Ab der Gefühle. Jedoch hat mich der letzte Tiefpunkt- auch wenn es noch so weh tat- wieder zum Leben erweckt. Mein Highlight 2017 war der Umzug in einen neuen Kanton. Meine gewohnte Komfortzone zu verlassen und in einem Dorf neu anzufangen.

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Vanessa

      Die Komfortzone zu verlassen, benötigt immer auch etwas Mut. Schön, wenn es dir besser geht! Für die Zukunft (im neuen Kanton) wünsche ich dir alles Gute! ❤️

  49. Mein highlight war die Ferien die ich mit meinem Freund und seiner Familie machen konnte )die ich mir aber alles selber bezahlt habe) in New York, Orlando und Miami war diesen Sommer das zweite mal in den Ferien

  50. Nadja sagt: Antworten

    2017 war für mich ein Jahr, auf das ich sehr gerne zurückschaue. Es gab sehr viele Highlights. Am 31.12. kam noch eines dazu: ich war Schneeschuhlaufen und war enorm stolz auf mich, dass ich das so locker geschafft habe! Es war ein sehr tolles Erlebnis, mitten im Schnee mit Ausblick auf die wunderschönen Berge.

  51. Annali sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 war der Sommerurlaub mit meinem Freund, den ich sonst nur am Wochenende sehe.

  52. Simi sagt: Antworten

    Mein Highlight war, dass ich das Militär durchgezogen und geschafft habe.

  53. Amira sagt: Antworten

    Mein Highlight. Ich habe mich selbbst gefunden, nach jahrelanger zeit im Kreis leufen, unzufriedenheit und schlechten Einfluss bin ich endlich draussen & stolz darauf.

  54. Meli sagt: Antworten

    Liebe Morena
    Auch ich habe dieses Jahr mit meiner ersten eigenen Klasse begonnen. Dabei hatte ich wohl mehr Zeit und Ruhe dafür als du, aber ich verstehe genau, wie stressig das für dich gewesen sein muss. Dieser Job hat es in sich und trotzdem ist es mein absolutes Highlight, dass ich endlich meinen Traumberuf ausüben darf. Respekt auf diesem Wege an dich, wie tapfer du in den letzten Wochen durchgehalten hast!
    Liebs Grüessli

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Meli

      Ohja, das kannst du bestimmt gut nachvollziehen! 🙂 Ich wünsche dir noch ganz viel Freude mit deinem Job ❤️

  55. Laura sagt: Antworten

    Hallo Morena
    Du hesch würkli es turbulents Johr kha. Huat ab für d‘ Message wo du verbreitisch..findi würkli suuper.:)

    Ehrlichxeit hanii nid nur eis Highlight. Es git viil Sacha wo mii letschtjohr wider en Schritt meh ind Selbstständigkeit beförderet hend. Wia BM-Abschluss, 1.eigeni Wohnig, 1.richtiga Job..u.s.w.

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebi Laura

      Schön! De gnüsses, au wenn alles vill Verantwortig mit sich bringt.. i kennes, gohtmer glich! 🙂

  56. Ciao Morena, mein Highlight unter vielen im Jahr 2017 war, dass ich meine neue Leidenschaft, das Nähen, für mich entdeckt habe und damit vielen lieben Freunden und meiner Familie damit eine Freude machen konnte. 🙂
    Mach weiter so meine liebe und lass dich niemals unterkriegen! Herzlich, Delia

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Delia

      Oh wie schön! Das machen nicht mehr viele.. 🙂

  57. Kata sagt: Antworten

    Das beste im Jahr 2017 waren die Stunden, die ich mit meiner Familie geniessen konnten, nachdem wir eine schwierigw Zeit durchmachen mussten.

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Kata

      Schön, Zeit mit der Familie ist etwas vom Kostbarsten. ❤️

  58. Der Start unserer 9-monatigen Reise (jetzt sind wir in Madagaskar): IG: claudines_cupcake

  59. Anja sagt: Antworten

    Eines meiner Highlights war eine Reise nach Schottland mit 3 Freundinnen. Es war sehr schön das Land zu erkunden, gut zu essen, zu lachen und es einfach zu geniessen.

  60. Ich kann auf viele schöne Highlights und Erinnerungen im 2017 zurückblicken, sowie aber auch auf schwierige, herausfordernde Momente. Aber nach langem Überlegen ist mein Highlight 2017, dass die Menschen, die mir am wertvollsten sind und die ich liebe immer an meiner Seite waren und ich auf im 2018 auf sie zählen kann.

  61. Larissa Kistler sagt: Antworten

    Liebe Morena
    Danke für deine Posts! Ich fühlte mich lange nicht wohl in meinem Körper.. ich fühlte mich zu dünn. Alle sagten mir oft, ich soll zumehmen.. leider geht das irgendwie nicht. Durch deine täglichen Worte wurde mir wieder egal, was andere über meinen Körper denken. Ich bin jetzt meist zufrieden damit.
    Mein Highlight war die Reise nach Südafrika. Es war meine erste Reise alleine und sie hat mir die Augen geöffnet. Ich werde auch Lehrerin und habe diesen Januar meine nächste Reise dorthin. Dort werde ich Schulen und Kinderheime besuchen und ich freue mich sehr!

  62. Jasmin sagt: Antworten

    Mein Highlight war die Abgabe meiner Vertiefungsarbeit als Teil des Bachelors Freue mich auf das Berufsleben als Primarlehrerin

  63. Laura sagt: Antworten

    Ich habe endlich einen Job gefunden und war unendlich erleichtert, als ich erfahren habe, dass ich die Stelle bekommen habe 🙂

  64. Michèle sagt: Antworten

    Mein Highlight war, dass ich mit dem besten und liebsten Mann auf Erden zusammengezogen bin. 🙂

  65. Laura sagt: Antworten

    Mein Highlight war, dass ich stolz auf mich sein konnte 🙂 .

  66. Irina sagt: Antworten

    Mein Highlight im 2017 war die Veloreise mit meinem Freund. Ein traumhaftes Abenteuer.

  67. Anna-Sophia Roth sagt: Antworten

    Mein Highlight war das erste Mal alleine Reisen ohne Eltern oder Lernperson – es war so toll! Tönt vielleicht normal für die meisten aber für mich war es neue Verantwortung und ich bin richtig happy damit wie es gegangen ist!

  68. Liliana sagt: Antworten

    Liebe Morena

    Das Leben ist so aufregend, mit allen Hochs und Tiefs. Und die Zeit vergeht, wir leben weiter. Genau wie du sagst, ist es schlaggebend, seine Ziele im Kopf zu behalten und sich nicht zu vergessen. Stolpersteine werden uns immer in den Weg gelegt, aber im Vergleich zu unserem Willen und unserer Leidenschaft bedeuten diese nichts.
    Menschen tendieren dazu, all die negativen Erlebnisse schwerer zu wiegen. Doch all die kleinen Erfolge und schönen Dinge, unsere Liebsten, das ist es, was wir im Auge behalten sollen.

    Ich hatte auch ein turbulentes Jahr, doch blicke ich auf tolle Momente zurück und muss immer schmunzeln, wenn ich mich an all diese unvergesslichen Abenteuer mit meinen Freunden und meiner Familie erinnere! Eines von vielen Höhepunkten war, als ich an der Ski WM in St. Moritz und am Jazz Festival in Montreux mich als Maskottchen verkleidet habe und all die Menschen, Jung und Alt, umarmte. Was für eine Freude! Meine Freunde und ich hatten eine wundervolle Zeit!

    Und nun wünsche ich auch dir ein neues Jahr voller Glück, abenteuerreiche Tage, lehrreiche Unterhaltungen, unvergessliche Momente mit deinen Liebsten und vieles mehr!
    May the force be with you 😉

  69. Liridona sagt: Antworten

    Liebe Morena
    Ich habe durch eine gute Freundin dein Instagramprofil entdeck. Ich bin begeistert wie du deinen Körper so annimmst wie er ist und so offen und herzlich damit umgehst. Du bist ein Geniessermensch, das sieht man an denen Lebensstiel und denen Eindrücken aus Instagram. Noch dazu bist du eine Inspiration für alle Frauen, die mit ihrem Körper unzufrieden sind. Den Körper akzeptieren, in lieben und respektieren…es ist so natürlich und rein und so so etwas schönes. Danke dafür. Mach weiter so!
    Mein Highlight dieses Jahr war mein auszuehen in eine WG. Dazu brauchte es viel Mut, da viele Ängste mit ausgezogen sind. Jedoch konnte ich diese schnell überwinden und damit ein neues Kapitel in meinem Leben einschlagen. Es ist wunderbar, dies alles zu erleben! ❤️

  70. Liridona sagt: Antworten

    Liebe Morena
    Ich habe durch eine gute Freundin dein Instagramprofil entdeck. Ich bin begeistert wie du deinen Körper so annimmst wie er ist und so offen und herzlich damit umgehst. Du bist ein Geniessermensch, das sieht man an denen Lebensstiel und denen Eindrücken aus Instagram. Noch dazu bist du eine Inspiration für alle Frauen, die mit ihrem Körper unzufrieden sind. Den Körper akzeptieren, in lieben und respektieren…es ist so natürlich und rein und so so etwas schönes. Danke dafür. Mach weiter so!
    Mein Highlight dieses Jahr war mein auszuehen in eine WG. Dazu brauchte es viel Mut, da viele Ängste mit ausgezogen sind. Jedoch konnte ich diese schnell überwinden und damit ein neues Kapitel in meinem Leben einschlagen. Aber eigentlich brachte jeder Tag kleine Highlights mit sich. Auch der heutige, da ich nun deinen Blog entdecken durfte. Es ist wunderbar, dies alles zu erleben! ❤️

  71. Melina sagt: Antworten

    Mein Highlight waren die Wellnesstage in Adelboden, wo mir bewusst wurde, das nur mir mein Körper gefallen muss und niemanden anderen.

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Melina

      Schön, dass du zu dieser Erkenntnis gekommen bist! ❤️

  72. Julia sagt: Antworten

    Huch, nur ein Highlight? Geht fast nicht. Matura im Sack, ein wundervolles Praktikum am Laufen, Urlaub in Reykjavik und vor allem, dass mein Traummann meinen Antrag mit JA beantwortet hat! Und, dass ich deinen Blog fand. Keep going!

    1. Morena sagt: Antworten

      Liebe Julia

      Mega mega mega toll alles und danke für deine kleine Anmerkung zu meinem Blog, hihi.

      Ich musste gerade schmunzeln. DU HAST DEINEM TRAUMMANN EINEN ANTRAG GEMACHT? Höre ich zum ersten Mal und finde es so so so cool! Glückwunsch zu eurer Verlobung!❤️

      1. Julia sagt: Antworten

        Jawohl, ich habe den Antrag gemacht. Wir haben das mal so aus Spass abgemacht, dass ich den Antrag machen werde, wenn ich bereit dazu wäre. Und auf Island hat einfach alles gepasst. Vielen Dank für die Glückwünsche!

  73. Lorena sagt: Antworten

    Mein Highlight war es meine Antidepressiva endlich abzusetzen und somit mein Leben wieder wie früher leben zu können.

    Danke für deine stetige Inspiration, Morena!

  74. Jesica sagt: Antworten

    Mein Highlight war beruflich zufriedener zu sein. Zu merken, dass ich meine Arbeit gut mache und dass ich Sachen, die ich als nicjt optimal betrachte, entweder ändere oder akzeptiere aber mich nicht darüber aufrege. Auch meine Freizeit bewusster zu nutzen und Zeit mir mir geniessen.

    Danke dir für dein Engagement, deine Offenheit, deine Herzlichkeit und deine Hingabe. Du bist ein Vorbild.

  75. Lena sagt: Antworten

    Mein Highlight im Jahr 2017 war der Roadtrip mit meinem Freund und unserem Bus mit Start im Tessin, durch die ganze Schweiz bis nach Strassburg, Luxemburg, Belgien und schlussendlich an die Küste von Holland.
    Mein Freund und ich haben zwei wundervolle Wochen zusammen in unserem Bus verbracht. Wie auch das Jahr zuvor habe ich meine Polaroidkamera mitgenommen, um die Fotos direkt in unser Reisetagebuch einzukleben. Leider ist diese auf der Hälfte der Reise kaputt gegangen, weshalb ich nun entweder eine neue Kamera kaufen muss, oder eine Alternative suchen muss. Der HP Sprocket Fotodrucker wäre dafür perfekt geeignet!
    So könnte ich weiterhin alle meine Highlights direkt festhalten und von Hand in mein Buch einkleben

  76. Michelle sagt: Antworten

    Der Offiziersball mit meinem Freund

  77. Laura sagt: Antworten

    Hallo Liebes,
    Bleib wie du bist! Das, was du tust ist wunderbar, du hast schon vielen Mädels geholfen, mach weiter so!
    Du bist wirklich bewundernswert!

    Mein Highlight 2017 war der Heiratsantrag, den ich im Dezember bekommen habe

    Viele liebe Grüße
    Laura

  78. Anja sagt: Antworten

    Das Highlight im Jahr 2017 war die Geburt meines Sohnes ❤️

  79. Lena sagt: Antworten

    Mis Highlight isch definitiv mis Ustuschjahr nach Kanada gsi. Es isch nöd eifach gsi so jung so lang weg z gah aber woni mich denn überwunde han isch das Jahr s grösste Highlight gsi. 🙂

  80. Lisa sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 war, dass ich endlich wieder zu mir selbst gefunden habe.

  81. Habe erst gerade heute ganz viele Fotos ausgedruckt!:-))
    http://www.blogellive.com

  82. Vera sagt: Antworten

    Vielen Dank für deine inspirierenden Worte!!
    Mein Highlight dieses Jahr ist mein neues Körpergefühl! Nach 2 Jahren Sportwahn, Esseinschränkungen und Träumen von einem Körper wie Frau MüllerMeier auf Instagram wurde mir endlich bewusst, dass ich niemals so aussehen werde und meine Zeit damit vergeude, mich zu quälen. Ich habe mich dagegen entschieden, mir weiterhin Leckereien vorzuenthalten und geniesse jetzt in vollen Zügen, ohne weniger gesund als vorher zu leben. Dieses neue Wohlfühlen im eigenen Körper verdanke ich unter anderem Menschen wie dir und meinem Freund, die sich gegen die oberflächlichen Ideale der Gesellschaft stellen.

    Für den Geburtstag meines Freundes plane ich ein selbst gemachtes Fotoalbum. Was wäre perfekter geeignet, als der HP Sprocket, um die dazugehörenden Fotos auszudrucken? Du würdest mir (und indirekt wohl auch ihm 😉 ) eine riesige Freude machen! xx Vera

  83. Sina sagt: Antworten

    Mein Highlight war unsere Reise nach Norwegen wo wir die Nordliechter bestaunen konnten ☄☄

  84. Luisa sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 war in der Zillertal Therme in Österreich mit meinen engsten Freunden. Während wir im Außenbecken schwimmen ging die Sonne unter und man konnte wunderbar das Alpenglühen sehen. Unbeschreiblich, habe ich noch nie vorher gesehen.

  85. Laura sagt: Antworten

    Liebe Morena,
    Auch bei mir gab es in diesem Jahr verschiedenste Highlights, aber als ich vorhin darüber nachgedacht habe welches das grösste war, kamen mir als erstes meine Ferien mit drei super Freundinnen in den Sinn, wir haben eine wunderbare Zeit zusammen in Georgien verbracht und viele spannende Dinge erleben dürfen:)

  86. 2017 war eine kleine Achterbahn… am 28.12.16 bekam ich eine Kündigung wodurch 2017 gar nicht gut startete.
    Im Mai dann der Lichtblick mit dem Beginn einer neuen Stelle, bei der ich heute noch glücklich arbeite. (:
    Ein Highlight war sicher der Gewinn eines 2 Wöchigen Sprachaufenthaltes nach San Diego, welchen ich im April 18 wahrnehmen werde. Ich habe noch nie so etwas gewonnen und war oder bin immer noch sooo glücklich darüber. Es wird das erste mal sein das ich Europa verlasse und ich freue mich bereits riiiesig.
    Aber das allergrösste Highlight im 2017 waren die Ferien auf Kreta mit meiner Familie und meinem Freund. Da meine Eltern geschieden sind seit ich 6 bin war es der erste richtige Strandurlaub mit meiner Mama und meinem Bruder. Mein Stiefvater und mein Freund waren auch dabei. Es war sooo toll und ich hoffe dass wir wieder einmal als Familie in den Urlaub gehen. (:

  87. Tamara sagt: Antworten

    Die Zeit mit meinem Grosi, seit sie bei uns wohnt. Ich schätze es sehr, dass ich mit ihr noch Zeit verbringen darf.

  88. I spent some time thinking about my year balance these past weeks, and with no doubt my highlight was getting to love who I am, where I am, and who I am with. It was not an easy year bacause I experienced lots of changes, and I did not find a job witch was one of my expectations, but I managed to enjoy each day and be trully greatful for what I have. Everything happens in the right moment and for all the right reasons.
    Have a great year Morena!!! Thanks for your motivation on loving a simple life full of love

  89. Nathalie sagt: Antworten

    Das Highlight meiner Tochter (9) & mir war das wir nach 6 Jahren endlich ihren Papi & die ganze Familie in Panama besucht haben. Es war wunderschön die ganze Familie wieder mal zu sehen und auch ihren Papi mit ihr :-).

  90. Selina Lahr sagt: Antworten

    Leider kann ich an der Verlosung nicht teilnehmen, da ich aus Deutschland komme, dennoch möchte ich auch meinen Senf da lassen 😀
    Dieses Jahr gab es für mich viele Highlights, ich habe meine Ausbildung abgeschlossen, einen festen Übernahmevertrag erhalten, bin an wunderschöne Orte gereist & ich habe dich auf Instagram entdeckt!
    Danke! Dafür, dass du uns jeden Tag zeigst das wir alle jemand besonderes sind & jeder es wert ist geliebt zu werden!
    Du bist mein absolutes Vorbild!
    Liebe Grüße Selina ❤

  91. Tamara sagt: Antworten

    Miis Highlight 2017 isch d Gsundheit vo mir und mine (meischte) Liebschte! <3
    Öppis, wo vell zwenig gschätzt wird. Näbedra all mini Ferie, s‘Entdecke vo neue Kulture & s‘Meeresrusche!

  92. Maja sagt: Antworten

    2017 war alles in allem ein sehr gutes Jahr für mich und es gab dementsprechend auch einige Highlights. Ich glaube aber einer meiner grössten Erfolge war mein Masterstudium erfolgreich abzuschliessen 🙂

    Ich folge dir als italiannights auf Instagram!

  93. Cindy sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 war als ich im den ganzen November durch Südafrika gereist bin und meine Eltern wieder sehen konnte.

    Ich wünsche dir für das neue Jahr weiterhin viel Kraft und positive Energie. Bewundere dich für was du tust. Weiter so.

  94. Helen sagt: Antworten

    Mein Hightlight letztes Jahr war der Urlaub am Gardasee. Pure Erholung vom Schulalltag und eine richtig gute Zeit am Pool und beim guten Essen 🙂

  95. Deborah sagt: Antworten

    Dieses Jahr gabs viele Highlights. Das Grösste war der Ferienaufenthalt in Südfrankreich mit meinem Liebsten, den wir mit einem Besuch in Paris abschlossen. Damit hat mein Freund mir einen Traum erfüllt, da ich immer schon nach Paris wollte, er aber nicht. Es war wunderschön 🙂

  96. Muriel sagt: Antworten

    2017 war ein sehr spannendes Jahr für mich. Mein grösstes Highlight war 3 Monate Nepal, wo ich viel lernen durfte. <3

  97. Judith sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 waren die ersten Ferien mit meinem Schatz. Wir waren in Italien und es war traumhaft.

  98. Li_lilly sagt: Antworten

    Liebe morena, ich folge dir schon so lange – und wie du schon weißt hast du mir auch viel geholfen. Dieses Jahr war schwer für mich, einige Niederlage und viel Selbstzweifel haben doch ihren Weg zu mir gefunden. Es hat gut getan mit zu bekommen dass es auch dir nicht gut ging – man denkt bei den Bloggern, wie du auch gesagt hast, schnell es sei alles heile Welt.. natürlich will ich nicht sagen dass es gut ist dass du auch Schwierigkeiten hattest dieses Jahr! Aber für mich, als Leserin / Followerin hat es dich menschlich gemacht und mir persönlich an manchen Tagen geholfen den Kopf oben zu halten. Du bist eine wunderbare, starke Frau und tolle Lehrerin und ich hoffe 2018 wird dein Jahr! ♥️
    So das wollte ich dir noch sagen – und jetzt zum Gewinnspiel denn der Drucker ist ja total süß: mein Highlight 2017 ist die enge Beziehung die mein Großvater zu meinem Freund aufgebaut hat. SIe haben sich schon davor auch immer gut verstanden aber irgendwas ist passiert dass die beiden sehr nah gebracht hat. Mein Großvater ist mehr als ein Vater und bester Freund für mich und ich habe ihn vor kurzem verloren. Darum, mein Highlight war dass der wichtigste Menschen in meinem Leben die große Liebe meines Lebens in sein Herz genommen hat.

  99. Leandra sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 war die Reise nach Kanada mit meiner Familie. Es war einfach wunderschön.

  100. Lilian sagt: Antworten

    Danke für deine wahren Worte!
    Meine Highlights im 2017 waren das Prakitkum in einem Heim, welches mich sehr glücklich gemacht hatte und die intensiven Ferien in Asien mit meinen Liebsten.

  101. Lydia Jenni sagt: Antworten

    Hi 🙂
    Als gerade ich an das Jahr 2017 dachte und was mein Highlight war, fiel es mir abfangs schwer. Obwohl ich eigentlich ein sehr positiver Mensch bin, muss ich sagen, dass es eindeutig nicht mein Jahr war. Aber eigentlich bin ich um jede Erfahrung reicher. Ich kann nun Menschen helfen, die das Gleiche durch machen und ich sehe dies als riesen Privileg. Mein Highlight 2017 war das Ende der Leidenszeit und der Anfang der Erketniss. Alles was passiert hat einen Grund und „What doesn’t kill you makes you stronger“. 🙂
    Liebe Grüsse
    Lydia

  102. Steffi sagt: Antworten

    Hey liebe Morena
    Wie immer ein toller Blogpost von dir 🙂
    Ich hatte im 2017 definitiv zwei Highlights. Zum Einen habe ich Anfang des Jahres eine Entscheidung getroffen über welche ich heute sehr glücklich bin. Ich habe eine Ausbildung abgebrochen und bereue es keine Sekunde. Und danach war natürlich noch das grössere Highlight, dass ich mit meinem Freund in unsere Traumwohnung im Berner Oberland eingezogen bin. Jeden Tag die Berge vor dem Küchen- und Wohnzimmerfenster zu betrachten… das ist toll :):)
    Liebi Grüess, Steffi

  103. Angela sagt: Antworten

    Mein Highlight war dass ich zu Weihnachten nicht im Krankenhaus war und es mit der Familie verbringe konnte..

  104. Saralara sagt: Antworten

    Ich habe mich entschieden, mich nicht mehr auf eine gewisse Zahl auf der Waage runterhungern zu wollen. Das war definitiv ein Highlight meines Jahres und meines Lebens.

  105. Eve sagt: Antworten

    Konnte mir 2017 gleich zwei Reiseziele erfüllen, welche ich beide schon länger erträumte: Meine Highlights 2017 waren deshalb die Reise mit meinem Mann nach Thailand, wo ich meinen 30. Geburtstag feiern konnte sowie der Roadtrip auf Sardinien, wo ich mit meinen zwei Kindern ein Wohnmobil mietete und mit meinen Eltern, ebenfalls mit einem wohnmobil unterwegs, die wunderschöne Insel erkunden konnte.

  106. Tanja sagt: Antworten

    Mein Highlight 2017 war mein erster Poledance Wettkampf im Juli. Trotz einer Verletzung im April, welche mich zu einem Monat Pause zwang, konnte ich dann trotzdem teilnehmen. Es war ein super tolles Erlebnis! Es reichte für den 4.Platz in meiner Kategorie, auf was ich sehr stolz bin. Ich hätte mich eher in den hinteren Rängen gesehen.

  107. Jo sagt: Antworten

    Der Beginn meiner Masterarbeit und somit die letzten 6 Monate von meinem Studium

Schreibe einen Kommentar