Gran Canaria: Vielfältig und wunderschön

Dancing at 2 o’clock on a wonderful wedding of friends. Running with a beautiful dress and High Heels to my Fiat 500. Rushing home during one hour under a beautiful sky full of stars. Packing last-minute the suitcase in less than 20 minutes. Rushing to the airport. Catch the airplane. What a night! I don’t know but sometimes I think I’m wonder woman who can do and achieve everything. Well .. although I couldn’t have been more stressed that night, I managed to do everything, including catching the flight.

Although I slept the whole flight to Gran Canaria I was really happy to spend the rest of the day sleeping in or around the pool of our Hotel Santa Monica Suites Hotel. The past couple of months were crazy. So many ups and even more downs and between all of this there was no time to relax. That’s why I really appreciated this little time- out organized by itscoop.ch. The first two days we didn’t do much. We went from our room to the breakfast buffet to the pool or beach and back to our room to go to the dinner buffet and back to sleep. Exactly what we needed.


Um 02.00 Uhr morgens noch auf einer wundervollen Hochzeit von Freunden die Hüften schwingen,  um dann mit High Heels und einem wunderschönen Kleid in den eigenen Fiat 500 zu springen. Unter einem wunderschönen Sternenhimmel eine Stunde nachhause düsen, um dann dort blitzschnell den Koffer in letzter Minute zu packen und den frühen Flug nach Gran Canaria nicht zu verpassen. Was eine Nacht! Manchmal denke ich wirklich, ich wäre Wonder Woman, die alles schaffen kann. Wobei, geschafft habe ich es dann eben doch, hihi.

Badeferien

Obwohl ich den ganzen Flug nach Gran Canaria verschlafen hatte, war ich unglaublich froh, konnte ich den ganzen Tag auf einer Wasserliege am Pool des Santa Monica Suites Hotel verbringen. Die letzten Monate waren verrückt. Viele Höhen und noch mehr Tiefen und zwischen all dem wenig Zeit um zu entspannen. Umso glücklicher war ich deshalb um diese spontane kleine Auszeit auf Gran Canaria organisiert durch itscoop.ch. Am ersten und zweiten Tag haben wir nicht wirklich viel unternommen, ausser, dass wir vom Bett zum Frühstücksbuffet und von dort aus zum Pool sind. Sobald uns die warmen Sonnenstrahlen abends langsam verliessen, machten wir uns auf zum Hotelzimmer, um dann am Abend wieder das leckere Essen am Buffet zu geniessen. Richtige Badeferien eben.

Twizy Tour through beautiful landscapes

On the third day of our vacation we finally had some action because we did a Twizy Tour. If you’re going to Gran Canaria, do a Twizy Tour (with a group of other tourists). I loved it although I was full of worries in the beginning of the tour. I never drove a car outside of Switzerland and I was afraid of a) crashing the car or b) losing the group. Both cases didn’t happen, thank god. It was really funny to be honest and the Renault Twizy car is very easy to drive. Within a few hours you see a lot of the island: Fataga, Santa Lucia, Aloe Vera plantations (where you can try some aloe vera products). Jan and Fabian, the two tourist guides, were super kind and really funny. If you’re ever going to do this tour send them some greetings from me. Oh, lunch in a local restaurant with local food is included in the tour prize and very delicious. I loved the paella! The only thing I missed on this tour was some music in the car. But as I love to sing (although my voice isn’t that beautiful) we had some music nevertheless.


Twizy Tour durch wunderschöne Landschaften 

Am dritten Tag kam dann die Action – eine Twizy Tour. Wenn ihr Urlaub auf Gran Canaria bucht, kann ich euch eine solche Tour nur empfehlen, trotz meinen anfänglichen Sorgen. Ich bin noch nie irgendein Gefährt ausserhalb der Schweiz gefahren und hatte als echter Angsthase eben Angst, dass wir a) einen Unfall bauen könnten oder uns b) von unserer Gruppe und unserer Tour „versehentlich“ entfernen würden. Zum Glück ist weder der eine noch der andere Fall eingetreten. Im Gegenteil: Wir hatten mega Spass, denn der Twizy ist einfach zum fahren und innerhalb von ein paar Stunden hat man relativ viel von der Insel gesehen: Fataga, Santa Lucia, Aloe Vera Plantagen und vieles mehr. Die beiden Tour Guides, Jan und Fabian, waren auch total sympathisch und mega cool drauf. Wenn ihr die Tour bucht, dann grüsst sie lieb von mir! 🙂 Das Mittagessen mit der Gruppe ist im Preis inbegriffen. Es gab lokale Spezialitäten inkl. einer mega leckeren Paella! Einziger Minuspunkt bei den Twizys ist die fehlende Musik. Da ich aber gerne singe, wenn auch nicht sehr schön, haben meine Begleitung und ich trotzdem musikalischen Spass gehabt.

Sahara feelings

Something you have to do is a walk through the Dunas de Maspalomas. We had our hotel right there with a beautiful view over the dunes and although we saw this beautiful landscape everyday from our balcony we needed to take a walk there too, just for the experience. If I were you and you don’t stay somewhere there I would combine it with a day at the beach of Maspalomas. But make sure to choose a day where it’s not very windy because the Dunes are full of sand (of course, haha) and it can really hurt when there’s hard wind combined with much sand, trust me. Been there, done that. Oh and don’t forget to take your camera with you, the pictures will turn out beautiful. This time it wasn’t windy at all and we really enjoyed it.


Sahara- Gefühle

Was man auf jeden Fall nicht verpassen soll ist der Spaziergang oder besser gesagt eine Wanderung durch die Dunas de Maspalomas. Vom Hotel aus hatten wir einen wunderbaren Blick auf die Sandbänke von Maspalomas, trotzdem war es sehr eindrücklich mal dort durch zu „spazieren“. Am besten macht man das, wenn man einen Strandtag einplant, bei dem es nicht allzu windig ist. Denn als ich das erste Mal vor ein paar Jahren in Gran Canaria war, war es so windig, dass es uns den Sand an den Körper „gepeitscht“ hat und das war natürlich nicht so cool. Aber die Dunas sollten definitiv auf der To-Do- Liste sein, inkl. Kamera, um Fotos zu schiessen. Dieses Mal war es auch gar nicht so windig und total angenehm.

Puerto de Mogán

If you’re following me for a while know then maybe you know that I love harbors. I could spend hours and hours with just sitting there and watching people sailing or preparing their boats and yachts. So if there’s a harbor you can be sure that I will visit it. Puerto de Mogán is a small one but it’s surrounded by cute little white houses with colorful flowers everywhere – definitely a must see!


Puerto de Mogán

Dass ich Häfen liebe ist ja allgemein bekannt. Wenn der Hafen jedoch in einem idyllischen Dorf mit weissen Häuschen liegt, dann steht er erst recht auf meiner To- Do- Liste. Puerto de Mogan ist ein äusserst kleiner Fleck in Gran Canaria und trotzdem sehenswert. Man kann von dort aus auch eine U- Boot- Tour machen oder gleich neben an am Strand baden.

My Highlight: One night under a sky full of stars

On our last evening in Gran Canaria we drove very spontaneously to the Mirador Degollada De La Yegua. A viewing platform surrounded by nature without any artificial lights which offered a stunning view to a sky full of stars. It was also the first time I saw the milky way so clearly and shiny. It was incredible. We lay there for hours just to observe the sky. Plus, there were so many shooting stars so that after half an hour I had no more wishes left. I really recommend you from the bottom of my heart to rent a car and do a trip to this place at night. I couldn’t make any pictures because I had no camera with me but this trip is definitively a must.

Arucas, Roque Nublo and more

It wasn’t my first time in Gran Canaria. I have been there some years ago and back then we did a tour with a group of tourists through the island. We went to Arucas and Roque Nublo. In Arucas there’s a rum factory where you can also try some rum (I didn’t because it was 10 o’clock in the morning, haha) and if you go to Roque Nublo I recommend you to take a jacket or something with you because it’s up in the mountain and usually it’s windy and colder than anywhere else.


Mein Highlight: Eine Nacht unter freiem Sternenhimmel

Ganz spontan sind wir am letzten Abend zum Mirador Degollada De La Yegua gefahren, um möglichst weit von künstlichen Lichtern entfernt die Sterne zu betrachten. Ich habe noch nie zuvor einen so schönen Sternenhimmel gesehen und es war auch das erste Mal in meinem Leben, dass ich die Milchstrasse so klar und so schön gesehen habe. Es war unglaublich. Ich lag einfach während ein paar Stunden da, um die Sterne anzuschauen und in diesen paar Stunden konnte ich auch die eine oder andere Sternschnuppe erblicken. Irgendwann waren es so viele Sternschnuppen, dass ich keine Wünsche mehr übrig hatte. Das war definitiv mein Highlight und ich kann es jedem empfehlen. Es lohnt sich, alleine für diesen Ausflug ein Auto zu mieten! Leider konnte ich in dieser Nacht kein Foto machen weil ich nichts dabei hatte aber überzeugt euch unbedingt selbst davon.

Arucas,  Roque Nublo und vieles mehr

Als ich das erste Mal in Gran Canaria war haben wir ebenfalls eine eintägige Tour gemacht, jedoch nach Arucas und dem Roque Nublo. Auch diese beiden Orte sind absolut empfehlenswert. Für den Roque Nublo würde ich euch jedoch raten, eine Jacke oder etwas mitzunehmen weil es dort oben ganz schön frisch werden kann.

Verlosung: Gewinne einen Reisegutschein von itscoop.ch im Wert von 200 CHF

Ich habe diese kurze Auszeit wirklich mega genossen. Es war ein perfekter Mix aus Badeferien und Abenteuer. Gran Canaria hat sehr vieles zu bieten und das tolle an dieser Insel ist, dass es das ganze Jahr über angenehme Temperaturen hat. Lediglich im Juli und August schwitzt man etwas mehr als sonst. Nun zum Gewinnspiel: Ich darf gemeinsam mit itscoop.ch einen Gutschein im Wert von 200.00 CHF verlosen.

So kannst du gewinnen

  • Folge mir und itscoop.ch auf Instagram
  • Kommentiere unter diesem Beitrag, welchen Ort auf dieser Erde man unbedingt gesehen haben muss und wieso. Ich bin nämlich immer auf Reiseinspiration aus!

Teilnahmebedingungen 

  • Wohnhaft in der Schweiz
  • Teilnahmeschluss ist am Dienstag, den 21. August 2018 um Mitternacht
  • Ausgelost wird per Zufallsgenerator. Der Gewinner wird am 22. August 2018 per E- Mail kontaktiert.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

*In Zusammenarbeit mit itscoop.ch
*Die professionellen Fotos wurden von Jerclome

79 Kommentare

  1. Jessica Nützo sagt: Antworten

    Südafrika

  2. Ramona sagt: Antworten

    Mein Lieblingsort ist der Yosemite Nationalpark in den USA!

  3. Lena Nyhuis sagt: Antworten

    Hoii Morena
    Wennd mal d möglichkeit hesch nach Sansibar z cho denn würi umbedingt gah. Es het die schönste Stränd dete wo ich je gseh han… perfekt zum Entspanne;)

  4. Michelle Gerth sagt: Antworten

    Ich han scho immer mal nach Mexico welle! Das Meer und de Strand vo Cancun isch scho immer mini Traumdestination gsi!

  5. Fabiesal sagt: Antworten

    Eine Tour durch die kanadischen Rocky Mountains – hammer! Diese Weite, die Ruhe, die unglaublich blauen Seen und all die Tiere, da fehlen einem die Worte.
    Gleich schön, aber etwas näher: Graubünden! Zuhause ist es doch am Schönsten. 😉

  6. Caroline Decker sagt: Antworten

    Ich liebe es zu Reisen, Mauritius hat mich bis jetzt denke am Meisten inspiriert. Für mich ein reines Paradies plus die Menschen sind einfach so lieb! Ein Land in dem eine Moschee neben einer katholischen Kirche steht und sie sich davor und nach ihren Gottesdiensten treffen und Dinge unternehmen! Für mich ein ganz klares Vorbild dieses Land und von den Stränden und dem Meer brauch man nichts gross zu sagen, es bleibt einem der Atem weg und der Mund offen, so schön !

  7. mischislittleworld sagt: Antworten

    mauna kea auf hawaii mit dem auto auf einen 4’000er, dort die freiheit über den wolken geniessen und dann einen atemberaubenden sonnenuntergang erleben

  8. Corina Kurmann sagt: Antworten

    Liebe Morena
    Meine schönste Reise bis jetzt waren die Malediven ein Paradies auf Erden…
    Man sieht zwar zuerst all die tollen Hotels und Inseln aber die wahre Schönheit verbirgt sich unter Wasser einfach ein Traum… Schildkröten, Riffhaie, Mantas, Korallen, Rochen, Delfine, viele farbige Fische auch den Nemo hihi und noch viiiieeeles mehr…
    Leider wird es diese schönen Inseln nicht mehr lange geben wegen der Klimaerwärmung, deswegen wollte ich sie unbedingt noch bereisen und kann es jedem nur empfehlen
    Weil auch jetzt schon sieht man wie sich die Klimaerwärmung unter Wasser verbreitet hat (Korallen, Fische, Strand, Plastik, Müll…) mir kamen fast die Tränen als ich sah was wir Menschen nur machen mit unserer Welt, unsere einzige die wir haben…
    Die Menschen dort sind suuper freundlich und herzlich, auch preislich gibt es viele tolle Schnäppchen wenn man genug früh bucht, ich staunte selber hihi da ich immer dachte für Malediven muss man mit mehreren tausend Franken rechnen hihi
    Würde mich über den Gewinn von Itscoop sehr freuen bin schon paar mal mit Coop verreist und immer total zufrieden gewesen.
    Liebe Grüsse Corina

  9. Mängisch muesses ned so wit e weg sie sondern s geht au Traumhaft schöni ort ih de Schweiz.
    zb s wonderschöne örtli namens Vättis Im tolle St. Galle. Mim Fründ sini Familie chont vo dört darum kenni de ort söscht wörde de definitiv au ned kenne. Er esch zwar sehr chli hett aber 2i hotel und härzigi Dorflädeli und usem Hotel Calanda hett mer ehn Traumhaft schöne Blick ufe Berg Calanda wemmer witer vo Vättis rechtig St.martin hendere fahrt chont mer an Giegerwaldsee im schöne örtli St.Martin… ih dem wörkli sehr sehe chline aber wonderschöne örtli gehts uuralti hüsli eh chele wommer sogar chan Hürote… Traaaauuumhaft und es super feins Restaurant met tollem Ihheimischem ässe und wonderbare Hotelzimmer gehts au noh. Das hotel oder besser gseit das örtli chamer nor vom Früehlig bes im Herbst bsueche das söscht öberall Schnee hett und mer gar ned hinder ih das Tal chont. Im Sommer chamer sogar under Freiem Himmel schlafe… Da esch meh als Wonderschön… Liebi grüess und hoffendli bsuechisch die tolle ort emol 🙂

  10. Nava Müller sagt: Antworten

    Hi Morena
    Ich würd dir persönlich Ericeira in Portugal empfehle! Es isch es mega herzigs chlises Surferdörfli ☺️ Es het herzigi Kaffis und cooli Bars wo am Abed (jedefalls im Summer) immer guet laufed 🙂 d Lüt sind au mega nett und herzig! Es isch zwar nöd mega warm gsi, also immer so um die 22 grad und am Abig hani amel schu immer es Jäggli mösse mitneh aber sust eigentlich ahgnehm ☺️
    Es isch am Strand, also chasch schöni Strandferie mache und dich entspanne (wänns au zum Bade chli chalt isch wegem Atlantik :‘D). Aber de absoluti Hit isch z Surfe det! Mossch umbeding ines Surfcamp oder eifach paar Surflektione det neh, es wird dir sicher mega gfalle, bestimmt! Ich bin det zum erste mal gu Surfe und es het mir absolut gfalle! D Surflehrer sind super sympatisch und lustig und meh het eini vu de beste Ziite ih sim lebe!

    Ich hoffe dass dir das viellicht eh nüi Idee geh hät zum Reise ☺️

    Liebi Grüessli
    Nava

  11. Anna-Sophia sagt: Antworten

    Man muss unbedingt London und NY gesehen haben!! Und die Slowakei ist auch ein wunderschönes Land! Toller Beitrag – Danke dir steht jetzt Gran Canaria auf meiner Bucket Liste☺️✨✨

  12. Léonie sagt: Antworten

    Tel Aviv !
    Wieso ? Die Esskultur ist so kulturell vielfältig und aussergewöhnlich Lecker! Ein Essensboom aus allen Ländern treffen sich hier. Gebe gerne eine Liste mit Essenstipp! Sogar in den Clubs kann man einfach eine Pizza an der Bar bestellen!

  13. … New York ist ein riesen MUSS.. die Stadt hat so viele facetten, man verliebt sich dort jeden Tag Neu,jeden Tag wird man neu überrascht. Es ist ne grosse laute Stadt mit so vielen grünen Parks dir so gemütlich sind, dort vergisst man gleich das du in einer riesen Metropole bist. I love New York for ever❤️

  14. Nicole sagt: Antworten

    Unbedingt auf die Malediven!
    Ich kann dir die Insel Biyadhoo Island resort nur empfehlen! Keine Wasserbungis, eine sehr grüne Insel! Einfach nur paradiesisch

  15. Andrea Ledermann sagt: Antworten

    Was für ein toller Beitrag, da bekomme ich gleich Fernweh Ein Ort/Land welches man meiner Meinung nach unbedingt gesehen haben muss, ist Irland Wunderschöne Landschaften und lebensfrohe Menschen

  16. Lia Schneider sagt: Antworten

    Die Lenzerheide!
    Ist zwar hier in der Schweiz, aber für mich mit dem wunderschönen Heidsee, den Wanderwegen mit gigantischer Aussicht, der Alp Fops auf der man sich wunderbar verpflegen kann und der Möglichkeit sich Sommer wie Winter dort aufzuhalten, der schönste Ort auf Erden. Für mich wie ein zweites Zuhause.

  17. Sabrina wobmann sagt: Antworten

    Algarve portugalp

  18. Nadine sagt: Antworten

    Durness und John O‘Groats im wunderschönen Norden Schottland dort gibt es eine winmalige Mischung zwischen saftig grünem Rasen, tüekisfarbenem, klarem Meer und schneeweissen Strand

  19. Magda sagt: Antworten

    Ich wür dir Madeira empfehlä.
    A inslä wo chli und herzig isch, wo so schöni Natur het. Und es het super essä dete!

  20. Meisel sagt: Antworten

    Ganz klar Kambodscha. Die Leute, das Essen die Kultur einfach einzigartig!

  21. Lara sagt: Antworten

    Mein Traum ist es nach Indien zu reisen um dort eine Freiwilligenarbeit mit Kindern zu leisten

  22. Mira Vera Neto Cruz sagt: Antworten

    Bis jetzt war ich verzaubert von der Unterwasserwelt in Coraya Beach, Marsa Alam (Ägypten).
    Man hat ein wunderschönes Hausriff, in dem man wunderbar schnorcheln und tauchen kann und viele farbige Fische sieht. In dieser Bucht sind auch Wasserschildkröten zuhause.

  23. Leona sagt: Antworten

    Hallo Morena

    Erstmal vielen Dank für diesen tollen und inspirierenden Post über Gran Canaria.
    Ich persönlich kann als Reiseziel San Diego sehr empfehlen! Die Stadt ist wirklich schön und verschiedenste Strände laden zum baden ein, besonders La Jolla Beach. Ausserdem hat die Stadt auch kulturell sehr viel zu bieten. Dazu kommt, dass man in San Diego super lecker essen kann, besonders mexikanisch! Oder man mietet ein Auto und fährt gleich über die Grenze nach Mexiko, zum Beispiel nach Ensenada, das sind ca. 3 Stunden Autofahrt.
    San Diego ist meiner Meinung nach auf jeden Fall eine Reise wert!

  24. Marisa sagt: Antworten

    Definitiv Sydney! es ist weit aber es lohnt sich! Diese Stadt hat alles: Shopping und Grossstadtfeeling sowie x verschiedene Strände zum Entspannen und Sonne tanken! Fitte, schöne und freundliche Bewohner und immer ist was los! I love Sydney (Ende September geh ich für 4 Wochen juhuuu)

  25. Flo sagt: Antworten

    Eine Reise nach Tulum, Mexiko. Etwas vom Tollsten, das wir je gesehen haben 🙂

  26. Dani sagt: Antworten

    Ade nördlichste Spitze vo Borneo (Malaysia) en Kudat gits de schönsti menscheleeri Strand und die atemberaubendste Sonneuntergäng woni uf minere Weltreis gseh han.

  27. Nora sagt: Antworten

    Liebe Morena
    Zu meinen Lieblingsdestinationen gehört definitiv das Tessin, speziell auch das Verzascatal! (Nicht nur diese bekannte Brücke aus dem Facebook-Video sondern das ganze Tal!)
    Es hat überall wunderschöne Badeplätze, abwechslungsreiche Wanderwege und die typischen Rusticos! Von da ist auch ein Ausflug ins nahgelegene Locarno nicht weit entfernt!

  28. Sabrina sagt: Antworten

    Die eindrückliche Weite und wunderschöne Natur von Kanada muss man erlebt haben!

  29. Aline Flück sagt: Antworten

    Uf jede Fau Mykonos eifach troumhaft schön u perfekt zum abschaute

  30. Aline sagt: Antworten

    Mykonos, uf jede Fau sehenswert u perfekt zum abschaute

  31. Ramona sagt: Antworten

    Heii bella.! Super blogpost. 🙂
    Ich bin das johr in bali gsi und i find meh muss unbedingt mol döt gsi si, vorallem in ubud! Feins esse, netti lüt, warm, meeega günstig und s beste „the yoga barn“ und döt unbedingt e meditation mitem punnu mache.! Het mi und mis lebe veränderet würklich! 🙂 chas jedem nur empfehle…hoffe gwünn aumol öpis.! Hihi 😛

    Liebs grüessli us widnau <3

  32. Leandra sagt: Antworten

    Island! Die unberührte Natur überträgt eine derartige gelassenheit und innere Ruhe!

  33. Murielle sagt: Antworten

    HolaHola Señorita Diaz

    A mi me encanta colombia!!! Weiss gar nöd wo afange… s gid det soooo viel wundervolli ort! D mänsche sind so wundervoll liebevoll offe fründlich und LEBENSFROH! S het mi umghaue, wett wieder zrugg und wünsch jedem a sonen schöne ort zgah!
    medellin, bogota, cali, cartagena,tayrona park, de amazons undundund…sososo schön!:D

  34. Monika sagt: Antworten

    Ganz klar, AUSTRALIEN<3
    Als ich in Melbourne angekommen bin fühlte ich mich total wohl. Ich reiste nach 5 Wochen Sprachaufenthalt circa 4 Monate noch herum. Dabei erlebte ich die schönsten Dinge.. Tauchen im Great Berrier Reef, über die Harbour Bridge laufen in Sydney, beim Uluru 5 Nächte unter freiem Himmel schlafen (der aller aller schönsre und klarste Sternenimmel), Kängurus streicheln und Koalas halten…
    Die lange Reise zahlt sich jedenfalls aus

  35. Madelaine Brand sagt: Antworten

    Ich finde Neuseeland unglaublich schön! Vorallem die Südinsel mit ihren wilden Stränden, den Bergen und den Seen. Ich finde es einfach magisch!

  36. R. Berk sagt: Antworten

    Nicht einmal so weit – auf Sardinien! Karibik feeling pur!

  37. sarah sagt: Antworten

    Marocco
    Die Wärme, das Klima, die Menschen ich finde dort ist sehr vieles einfach ‚Perfekt‘

  38. Sandra Kertic sagt: Antworten

    Ich kann Island sehr empfehlen !
    Es ist ein kleines Land, wo man auf alle vier Elemente trifft (Erde, Wasser, Luft und Feuer). Ein Land voller Naturspektakel und sehr gastfreundlichen Menschen. Ich liebe es !

  39. Alessandra sagt: Antworten

    Vinãles, Kuba (mit Ausflug nach Cayo Jutías)

  40. Ibiza, Formentera ❤️ Ich liebe diese Inseln!!

  41. Ibiza und Formentera ich liebe diese Inseln! Die Strände, die Leute, das Essen einfach alles ist toll dort!!

  42. Fabienne sagt: Antworten

    Nusa penida in Indonesien
    Eine wunderschöne – noch – nicht so touristische Insel mit super liebenswürdigen Bewohner, extrem schöne Natur und gutes Essen!

  43. Maria sagt: Antworten

    Liebi Morenita
    Ich empfehle dir eine Reise nach Island. Ist zwar etwas kühler dort, aber ich, auch ein begeistertes „Reisefüdle“ habe noch nie so tolle, vielfältige Landschaften gesehen! Absolut atemberaubend 🙂
    Liebe Grüsse!

  44. Claire sagt: Antworten

    Ich habe ein halbes Jahr in Brügge (Belgien) gelebt! Eine tolle Stadt, nette Leute und in den verwinkelten Gassen gibt es viel zu entdecken! Dazu kommt, dass Brügge super gelegen ist und man zum Beispiel nach Gent nur 30 Minuten zug fährt! Auch zur Holländischen Grenze ist es nicht weit!
    Brügge und Belgien im Allgemeinen ist eine Reise wert!

  45. Laura sagt: Antworten

    Ich lieb dis Badchleid oder Oberteil vo de Instastory wo une nomal uf em Foti isch, so schön!! Du xehsch super entspannt uus, welch Freude!

    Ich bin mega Südamerika Fan, es isch so schön!! D mehrtägigi wanderig zu de ciudad perdida in Santa Marta, Kolumbie hani wunderschön gfunde (dur de Dschungel)!

  46. Murielle sagt: Antworten

    viñales, cuba! die landschaft ist atemberaubend und unesco welterbe

  47. Laura Götte sagt: Antworten

    Australie – Gold Coast, hammer Stimmig & Lüt trifft mer dete 🙂

  48. Jessy sagt: Antworten

    Thailand Ko Phi Phi

  49. Delia sagt: Antworten

    Es geht so vel schöni Ort uf dere Welt womer am liebste alli wörd go bereise.
    I muess trotzdem sege das Sardinie mech emmer weder öberzügt! ond das ned nor met Strand ond Esse, sondern au met de Landschaft im Landesinnere und de allgemeine italienische Stimmig.
    Mengisch muess mer gar ned so wit reise zom eifach chli abschalte… ond ah dene traumhafte Stränd della bella Sardegna goht das perfekt!

  50. Sandra sagt: Antworten

    Es gibt so viele schöne Orte aber einer meiner absoluten Favouriten ist das Monument Valley in den Vereinigten Staaten! Ein muss! (:

  51. Léonie sagt: Antworten

    Kapstadt! S isch eifach e Traum

  52. Amanda sagt: Antworten

    Hallo Morena
    Oman mues mer gseh ha traumhafti Landschafte und gnuss pur wenn mer wet entspanne

  53. Domii sagt: Antworten

    Tolle Blogpost, mercii 🙂

    Sardinie isch wunderschön u oh Kroatie chani nume empfähle:)

  54. Deborah sagt: Antworten

    Zypern, genauer Capo Greco, sollte man unbedingt gesehen haben. Das Wasser wechselt zwischen dunkelblau, türkisgrün und glasklar; fliegende Fische und die kleine griechische Kapelle auf dem Fels über dem Meer sind die Highlights des Ortes.

  55. Fernandez Alexandra sagt: Antworten

    Murcia
    La manga del mar menor
    Cabo de Palos
    wunderschön und noch nicht viele touris….da kann man noch spanisch essen

  56. Bettina Benz sagt: Antworten

    In Schwede ih es Dörfli am Meer! So schön gsi & mega entspannend 🙂

  57. Belinda Janssen sagt: Antworten

    Ich würde sagen Malta! So liebe Menschen, offen und herzlich, man fühlt sich willkommen und Valetta die Hauptstadt ist wunderschön

  58. Marcia sagt: Antworten

    Mexico bzw. das Mahekal in Playa del Carmen Himmel auf Erden☀️ Dort kann man den Urlaub richtig geniessen

  59. malaika sagt: Antworten

    chile esch set langem mis traumreiseziel – d lüt – d kultur – d sproch – d mentalität – d lebensfreud – d wüesti – d wasserfäll – eifach s ganze land a sich mit all sine unschinbare aber doch wunderschöne ort.

  60. Claudia sagt: Antworten

    Crestasee in Trin
    Warum immer in die Ferne schwiefen? Super schön gelegener natürlicher See in den bündner Bergen. Wunderbare Energie und eine solche Reinheit in der Luft! Traumhaft!!

  61. Rabia sagt: Antworten

    Es gibt sehr schöne Orte die man sich anschauen sollte. Unser nächstes Reiseziele wären Tulum, México. Südafrika. Seoul, Südkorea und Marrakesch, Marokko.

  62. Rahel sagt: Antworten

    new york – die stadt die niemals schläft. es git döt so viel z’gseh und z’erlebe, da langets nid weme nur 1 mal det gsi isch. unbedingt en spaziergang über d’high lines (e ehemaligi subwaylinie) mache oder die chli fahrt uf sich neh und nach cony island an strand fahre 🙂

  63. Rabia sagt: Antworten

    Es gibt viele schöne Orte unseren nächsten Reiseziele auf der Liste wären. Tulum, Mexiko. Südafrika. Marrakesch, Marokko und Seoul, Südkorea.

  64. Joëlle Graf sagt: Antworten

    Eine Reise nach Irland ist es wert glaub mir! Auch wenn dieses Land etwas kalt erscheint, hat es unglaublich viel zu bieten. Für jeden ist was dabei, von Bierliebhaber (Guinness, Gingerbeer mein persönlicher Favorit und Kilkennys) sowie historisch sehr interessant. Die vielen Pubs wirken von aussen eher klein und wenn man reintritt kommt man aus dem staunen nicht mehr heraus. Auch die Menschen dort sind so herzlich und ich habe dort Freunde aus aller Welt kennen und lieben gelernt! Das Essen ist natürlich auch nicht zu verachten! Ich muss gestehen, als ich für längere Zeit dort war, habe ich für mich koreanisches Essen entdeckt. Und in Dublin gibt es viele solche Restaurants. Wie du siehst, ich könnte ewig noch so weiter schreiben, weil ich dieses Land so in mein Herz geschlossen habe❤

  65. Larissa sagt: Antworten

    die Algarve in Portugal <3

  66. Daniela sagt: Antworten

    Mexico -playa del Carmen isch öppis vom schönste woni afe ha dörfe gseh.. Z’Meer isch so klar, das du scho bim schnorchle ä farbepracht a Fische & co chasch gseh, z ässe isch eifach sooo guet u d Lüt si mega fründlech ☺️
    Viva Mexico!

  67. Silvan sagt: Antworten

    Wenn dir mal chli meh Ziit chasch neh uf jede Fall Neuseeland! So atemberaubendi Natur und so fründlichi Mensche hani na selte erlebt. Uf so chlinem Gebiet so viel unterschiedlichi Sache. Det würs dir bestimmt au gfalle!
    LG Silvan

  68. Selina Pichler sagt: Antworten

    SCHWEDEN!
    Ist mal eine etwas ungewöhnlichere Empfehlung aber als halb Schwedin kenne ich das Land so gut wie die Schweiz. Schwedische Sommer sind etwas einzigartiges. je nördlicher man reist desto später geht die Sonne unter, aber auch schon in Südschweden wird der Himmel nie ganz dunkel, am Horizont bleibt es hell. Wenn der Sommer warm und sonnig ist wie dieses Jahr ist es am Meer besonders schön. Ich erinnere mich wie wir bis um 11Uhr auf den Klippen sassen und Picknick machten. Die Spaziergänge im Wald sind immer ein Abenteuer, denn man weiss nie ob man einem Elch begegnet 😉 ein Reh bekommt man so oft zu gesicht dass es gar nicht mer speziell ist.
    Könnte dir super gefallen liebe Morena!

  69. Selina sagt: Antworten

    SCHWEDEN!
    Ist mal eine etwas ungewöhnlichere Empfehlung aber als halb Schwedin kenne ich das Land so gut wie die Schweiz. Schwedische Sommer sind etwas einzigartiges. je nördlicher man reist desto später geht die Sonne unter, aber auch schon in Südschweden wird der Himmel nie ganz dunkel, am Horizont bleibt es hell. Wenn der Sommer warm und sonnig ist wie dieses Jahr ist es am Meer besonders schön. Ich erinnere mich wie wir bis um 11Uhr auf den Klippen sassen und Picknick machten. Die Spaziergänge im Wald sind immer ein Abenteuer, denn man weiss nie ob man einem Elch begegnet 😉 ein Reh bekommt man so oft zu gesicht dass es gar nicht mer speziell ist.
    Könnte dir super gefallen liebe Morena!

  70. Andrea H sagt: Antworten

    Ich möchte unbedingt nach Südamerika!

  71. Sarina sagt: Antworten

    Ko Lanta, Thailand: schöni Stränd, magischi Sunneuntergäng, tolli Bars MIT gueter Musig und feins Ässe

  72. D.G. sagt: Antworten

    Ich plane mit meinem Freund schon seit langem eine Reise nach Bristish Columbia, Kanada. Als Studenten ist das Ganze einfach etwas teuer, ein Gutschein würde da natürlich extrem helfen 🙂

  73. Lorena sagt: Antworten

    Zypern ist sehr empfehlenswert. Die schönsten Farben im Meer, die ich je gesehen habe.

  74. Nadja wyss sagt: Antworten

    Liebi Morena

    Südafrika ist auf jeden Fall eine Reise wert!
    Aber auch in der Schweiz gibt es so viele versteckte Orte die man unbedingt mal besuchen muss. Vielleicht gehen wir mal zusammen?!

    Liebs Grüessli
    Nadja

  75. Maya XXX sagt: Antworten

    „Die“ Türkei. Wobei man wohl eher sagen muss die Türkeien,da dieses Land so vielfältig ist. Egal ob landschaftlich, klimatisch oder kulturell entscheidet es sich von Region zu Region. Egal ob in Istanbul, Gaziantep oder einem kleinen Küstenort am lyrischen Meer es gibt immer jemanden der sich kümmert, das Gespräch sucht, eine herzliche Begegnung. Viel Spaß dort 🙂

  76. Hager Denise sagt: Antworten

    Sizilien sehr schöne Strände, Sonnenuntergänge, italienische Altstädte und natürlich leckeres Essen! Nicht weit entfernt, einfach ein Traum
    Lg Denise

  77. Eveline sagt: Antworten

    Liebe Morena

    Sardinie hett mir uf jede Fall bis jetzt am Beste gfalle. Es isch überhoupt nid witt weg vo üsere schöne Schwiiz und trotzdem so wunderbar schön und anders weder hie bi üs.

    Viele Dank für dinr Gran Canaria Tipps. Per Zufall gani mit mim Fründ afangs September dert id Ferie und i wirde sicher dr eint oder ander Tipp vo dir usteste.

    Ganze liebi Grüess us Bern

  78. Alessia sagt: Antworten

    Colombia! Wunderschöni Stränd, dr Amazonas und d Ande , aues ih eim Land. Drzue música latina, s feine ässe und dläbensfreud☺️ Ds isch mis nöchste reiseziel!

  79. Erika sagt: Antworten

    Ich träume davon, Ägypten in diesem faszinierenden Land voller Geschichten zu sehen

Schreibe einen Kommentar